Die 12 besten Dinge, die man in Phuket tun kann

Phuket ist mit beeindruckenden 543 km² die größte Insel Thailands und eines der beliebtesten Reiseziele des Landes.

Phuket ist nicht umsonst so beliebt. Die Insel ist leicht zu erreichen, hat über 40 Strände und bietet jede Menge Freizeitmöglichkeiten.

Eine davon ist der immer beliebter werdende Fitnessurlaub, den du im Bezirk Chalong auf Phuket finden kannst. Dort findest du eine große Auswahl an Muay Thai Fitnessstudios und Bootcamps, in denen du die beste Version von dir selbst werden kannst.

Die große Insel ist vollgepackt mit sonnenverwöhnten Stränden, atemberaubenden Aussichtspunkten und tollen Abenteuermöglichkeiten. Ganz zu schweigen von dem verrückten Nachtleben, für das Phuket berühmt ist und das die Träume eines jeden Partygängers wahr werden lässt!

Du hast keine Zeit, den ganzen Artikel zu lesen? Hier sind einige unserer Lieblingsaktivitäten auf Phuket:

Damit du das alles unter einen Hut bekommst, haben wir unsere Lieblingsaktivitäten auf Phuket zusammengestellt:

Neu auf Phuket? Unser kompakter Phuket-Führer zeigt dir die besten Unterkünfte, Restaurants, die du nicht verpassen solltest, und viele weitere Tipps für deinen Besuch auf Phuket!

#1 Hüpfen zwischen Phukets Stränden

Aufgrund der vielen Touristen haben sich nur wenige Strände auf Phuket das Gefühl der Abgeschiedenheit einer tropischen Insel bewahren können.

Im Gegensatz zu den anderen Inseln in der Andamanensee sind die Strände in Phuket sehr überlaufen, aber zum Glück gibt es noch ein paar Juwelen, an denen du die Sonne genießen kannst.

Nai Harn Strand (Südküste)

Nai Harn Strand Phuket Thailand
Ruhe am Nai Harn Strand

Trotz der Beliebtheit von Nai Harn hat sich der Strand seinen ruhigen Charme und seine Ursprünglichkeit bewahren können.

Der Strand ist von sanften, grünen Hügeln umgeben, hinter denen sich einige thailändische Restaurants verbergen und die gleichzeitig dafür sorgen, dass das Gefühl der Unberührtheit erhalten bleibt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bäume einen erfrischenden Schatten spenden, wenn du dich auf dem glitzernden weißen Sand räkelst.

PRO TIPP: Um die ganze Schönheit des Nai Harn Strandes zu genießen, solltest du zum Windmühlen-Aussichtspunkt neben dem Ya Nui Strand gehen.

Freedom Beach (Westküste)

Freiheitsstrand Phuket Thailand
Freedom Beach in Pa Tong, Phuket

Der weiche Sand von Freedom Beach lässt dich glauben, dass du auf Kissen läufst, denn der Sand umschmeichelt deine Füße bei jedem Schritt, den du machst.

Nur ein paar Kilometer südlich von Patong ist Freedom Beach der perfekte Ort, um dem Trubel des Party-Epizentrums zu entkommen.

Die Menschenmassen halten sich in Grenzen, denn es ist anstrengend, den 300 Meter langen Strand zu erreichen. Aber glaub uns, es lohnt sich!

Du hast die Wahl zwischen einer kleinen Wanderung durch den Dschungel oder einer Fahrt mit dem Longtailboot. Dort angekommen, kannst du den Tag damit verbringen, die kristallblaue Unterwasserwelt zu erkunden.

#2 Party auf der Bangla Road oder chillen in Kata

Bangla Road Phuket Thailand
Bangla Road, Phuket: Berühmt für seine Partys

Egal, welchen Wochentag du in Phuket verbringst, du wirst immer einen Ort finden, an dem du die Nacht durchfeiern oder einen leckeren Cocktail schlürfen kannst, während du den Sonnenuntergang genießt!

Die Bangla Road ist wie die Khao San Road in Bangkok, nur noch intensiver (wenn das überhaupt möglich ist!). Die 400 Meter lange Straße ist gesäumt von Bars, Kneipen, Nachtclubs, Go-Go-Bars und Restaurants. Jede von ihnen hat wahrscheinlich ein leuchtendes Neonschild und dröhnende Musik. Es ist der perfekte Ort, um neue Freunde zu finden und deine Hemmungen zu verlieren.

Wenn du nicht die ganze Nacht durchfeiern und am nächsten Tag unter einem bösen Kater leiden willst, gibt es auf Phuket viele Orte, an denen es etwas entspannter zugeht.

Diese entspannteren Bars und Clubs findest du wahrscheinlich in Kata, Karon oder Phuket Town.

#3 Mach einen Tagesausflug zur Phang Nga Bay

Phang Nga Bay Phuket Thailand
Longtailboote auf der James Bond Insel

Die Bucht von Phang Nga diente bereits als Kulisse für eine Reihe von Filmen und der Grund dafür ist offensichtlich.

Die hoch aufragenden Kalksteinkarstfelsen erheben sich dramatisch aus dem smaragdgrünen Wasser, als wären sie von einem Künstler geschaffen worden.

In der Bucht von Phang Nga gibt es etwa 40 kleine Inseln, aber die berühmteste ist die James-Bond-Insel, die im Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" vorkommt.

Und das ist noch nicht alles: Star Wars-Fans werden den Planeten Kashyyk wiedererkennen, denn Phang Nga war der Drehort für den Film.

Wie man die Inseln besucht

Die versteckten Strände und hölzernen Stelzendörfer wie Koh Panyee lassen sich am besten mit einer Bootstour erkunden. Wir empfehlen die James Bond Boat Tour für nur 1.100 THB ($33), inklusive Abholung vom Hotel in Phuket.

Außerdem kannst du ein leckeres Mittagessen genießen und mit dem Kajak zu den Meereshöhlen auf der Insel Talu fahren.

#4 Blick über die ganze Insel vom Big Buddha in Phuket

Großer Buddha Phuket Thailand
Der Große Buddha (oder Big Buddha) von Phuket

Der treffend benannte Big Buddha ist 45 Meter hoch und eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Phukets.

Aber nicht nur der Buddha macht den Ort sehenswert. Wenn du den Gipfel der Nakkerd Hills erreichst, wirst du mit einem atemberaubenden Panoramablick über die gesamte Insel Phuket und die Inseln vor der Küste belohnt.

Die Stätte des Großen Buddhas kann von 06:00 bis 19:00 Uhr kostenlos besucht werden. Stattdessen kannst du gegen eine kleine Spende eine weiße Fliese erhalten, auf die du eine Nachricht schreiben kannst, um ein kleines Andenken an deinen Besuch in Thailand zu hinterlassen.

Wenn du religiöse Stätten in Thailand besuchst, solltest du dich konservativ kleiden oder einfach einen Sarong mitnehmen, der deine Knie und Schultern bedeckt.

#5 In der Chalong Bay Rum Distillery siehst du, wie Alkohol hergestellt wird.

Getränke in Phuket Thailand
Chalong Bay Rum

Wenn du schon eine Weile in Thailand unterwegs bist, bist du es wahrscheinlich gewohnt, Rum aus einem Eimer zu trinken. Bei der 30-minütigen Tour durch die Chalong Bay Rum Distillery sind zum Glück keine Eimer in Sicht.

Stattdessen wirst du mit einem erfrischenden Chalong Bay Mojito begrüßt.

Mit einem Mojito in der Hand erkundest du mit einem sachkundigen Führer das Innenleben der Destillerie. Während der Tour erfährst du, wie sie ihren preisgekrönten Rum aus nachhaltig angebautem thailändischem Zuckerrohr herstellen.

Es ist faszinierend, einen Einblick in die Herstellung des Alkohols zu bekommen - etwas, woran wir normalerweise nicht denken, wenn wir Cocktails trinken.

Nimm an einem Cocktail-Kurs teil

Apropos Cocktails: Die Chalong Bay Rum Distillery bietet auch einen Cocktail-Workshop für 1.700 THB ($51) an. Wenn du nur die Brennerei besichtigen willst, kostet die Tour 450 THB ($13,50) und findet zwischen 14:00 und 18:00 Uhr statt.

Die Chalong Bay Distillery ist nur etwa 20 Autominuten von Phuket-Stadt und 40 Minuten von Patong Beach entfernt.

#6 Unterstütze die erste ethische Elefantenauffangstation auf Phuket

Elefanten-Schutzgebiet Phuket Thailand
Frei herumlaufende Elefanten im Phuket Elephant Sanctuary

Das Phuket Elephant Sanctuary grenzt an den Khao Phra Thaeo National Park und ist das erste ethische Elefantenschutzgebiet auf Phuket.

Das Schutzgebiet bietet ein neues Zuhause für Elefanten im Ruhestand, die unter der Abholzung und der Tourismusindustrie gelitten haben. Es bietet ein Erlebnis, das den Besuchern das Gefühl gibt, etwas gelernt zu haben und sie dazu inspiriert, den majestätischen Kreaturen zu helfen.

Im Gegensatz zu anderen Elefantenauffangstationen steht hier das Erlebnis der Elefanten im Vordergrund und nicht die Besucher. Während der Fütterungszeit gibt es kurze Interaktionen mit den Elefanten, aber die intimen Momente, wie das Baden, bleiben den Elefanten selbst überlassen. Die Besucher können das Geschehen vom Ufer aus beobachten.

Achte darauf, dass du ethische Tierheime besuchst

Es ist wirklich wichtig für uns, so viel wie möglich zu tun, um ethische Schutzgebiete wie dieses zu unterstützen, im Gegensatz zu den Touristenattraktionen, die Elefantenritte anbieten. Organisationen, die Elefantenausritte anbieten, misshandeln ihre Tiere oft oder überanstrengen sie, um mehr Geld zu verdienen. Es ist wichtig, sich zu informieren, um sicherzustellen, dass du eine ethische Organisation besuchst, egal wo du hingehst!

#7 Freiwillige bei der Soi Dog Foundation

Bist du ein Tierliebhaber, der sich gerne um Hunde oder Katzen kümmert? Dann solltest du dich den über 800 Freiwilligen anschließen, die jedes Jahr bei der Soi Dog Foundation mitarbeiten.

Anders als der Name vermuten lässt, kümmert sich das Zentrum auch um eine Reihe von Katzen. Egal, ob du ein Katzen- oder ein Hundeliebhaber bist, hier ist für jeden etwas dabei.

Die Stiftung betont, wie wichtig die Sozialisierung ihrer Tiere ist, insbesondere derjenigen, die scheu sind oder misshandelt wurden. Es ist wichtig, dass sich die Tiere in der Nähe von Menschen wohlfühlen, bevor sie adoptiert werden können.

Hier kannst du helfen, auch wenn du nur einen Tag deiner Zeit in Phuket opfern kannst. Dein erster ganzer Vormittag bei der Soi Dog Foundation besteht aus einer Einweisung, Orientierung und Sozialisierung der Freiwilligen, gefolgt von den Hauptaufgaben beim Hundeausführen am Nachmittag.

Das Zentrum befindet sich in Mai Khao, eine 15-minütige Taxifahrt vom internationalen Flughafen Phuket entfernt und ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

#8 Triff die Lady Boys im Simons Cabaret

Kabarett in Phuket Thailand
Famous Lady Boys Show im Simons Cabaret

Der Besuch einer der glitzernden, glamourösen und frechen Simons-Kabarettshows ist zu einer Art Ritual geworden, wenn man Phuket besucht.

Die "berühmteste Ladyboy-Show Thailands" ist garantiert ein lustiger Abend.

An den Veranstaltungsorten in Patong und Phuket Town kannst du jeden Abend um 18:00, 19:30 und 21:00 Uhr eine Show sehen. Die Preise variieren leicht zwischen den beiden Orten. Ein Ticket in Patong kostet etwa 600 THB ($18), während die Show in Phuket Town mit 720 THB ($21,50) etwas teurer ist.

#9 Genieße Phukets spektakuläre Landschaft von einem der vielen Aussichtspunkte

Khao Rung Aussichtspunkt von Phuket Thailand
Khao Rang Aussichtspunkt in Phuket

An Aussichtspunkten mangelt es auf Phuket ganz sicher nicht.

Dank der hügeligen Landschaft von Phuket gibt es auf der ganzen Insel zahlreiche Aussichtspunkte, die einen spektakulären Panoramablick bieten.

Einer der belebtesten Orte ist der Karon Viewpoint, der nur 10 Autominuten vom Kata Beach entfernt ist. Von hier aus hast du einen herrlichen Blick auf die weite Andamanensee und die benachbarten weißen Sandstrände.

Eine weitere gute Wahl ist der Khao Rang Viewpoint oder Rang Hill Viewpoint. Er bietet einen unvergleichlichen Blick auf den Süden, Phuket Town, die Inseln vor der Ostküste und sogar den Großen Buddha in der Ferne.

Weitere Aussichtspunkte von Phuket

Weitere tolle Orte auf Phuket sind der Monkey Hill Viewpoint, der Panwa Viewpoint und der Windmill Viewpoint.

PRO TIPP: Wenn du noch einen Tag in Phuket übrig hast, kannst du ein Motorrad mieten und einen ganzen Tag damit verbringen, diese atemberaubenden Aussichtspunkte und die Strände von Phuket zu erkunden.

Die meisten dieser Aussichtspunkte haben mehrere Stände, Verkäufer und sogar Restaurants auf dem Gipfel. Das bedeutet, dass du die unvergleichliche Schönheit mit einem Getränk oder Snack in der Hand genießen kannst, aber es bedeutet auch, dass du die atemberaubende Aussicht nicht ganz für dich allein hast.

#10 Heile deinen Körper und Geist bei einem Yoga-Wellness-Retreat

Yoga in Phuket Thailand
Frau übt Yoga an einem der Strände von Phuket

Egal, ob du schon ein Profi im Entspannen von Körper und Geist bist oder noch nicht einmal deine Zehen berühren kannst, Phuket bietet eine Reihe von Yogakursen und Retreats für alle Fähigkeiten.

Für viele kann ein einwöchiger Wellness-Retreat das Leben verändern. Es gibt dir die Zeit, dich auf deinen Geist zu konzentrieren und deinen Körper mit gesundem und leckerem Essen wieder aufzutanken. CC's Anytime Yoga Retreats and Holidays zum Beispiel bietet zwei Programme an, je nachdem, was du dir von dem Retreat erhoffst.

Für ein etwas exklusiveres Erlebnis befindet sich Island Yoga auf der nahe gelegenen, aber selten besuchten Insel Koh Yao Noi. Zwischen deinen höchst entspannenden Meditationssitzungen kannst du diese unberührte Oase erkunden.

#11 Nimm an der traditionellen Kunst des Muay Thai teil

Muay Thai Thailand
Traditionelle Kunst des Muay Thai

Muay Thai ist zweifellos die beliebteste Sportart in Thailand, aber der Spaß ist nicht nur für Profiboxer reserviert. Der Sport ist eine tolle Möglichkeit, um fit zu werden, deine Beweglichkeit zu verbessern und auf eine ganz neue Art zu trainieren.

Das Rattachai Muay Thai Gym in Chalong bietet sowohl Gruppen- als auch Einzelunterricht an, der von erfahrenen Trainern geleitet wird. Mach dir keine Sorgen, wenn du so etwas noch nie gemacht hast; die Kurse sind für alle Niveaus geeignet und es ist gut, neue Dinge auszuprobieren!

Wenn du dich nicht bereit fühlst, ins Fitnessstudio zu gehen, kannst du ins Patong Boxing Stadium gehen und jeden Montag, Donnerstag und Samstagabend einen echten Muay Thai-Kampf erleben.

#12 Nimm an einem Bootcamp im Bezirk Chalong teil

Im Laufe der Jahre wird Chalong immer mehr als Fitness-Utopie bekannt. Hier findest du eine ganze Reihe von Muay Thai Fitnessstudios wie das Rattachai, aber auch eine Reihe von Bootcamps.

Manche von uns laufen vielleicht weg, wenn sie das Wort "Bootcamp" hören, aber sie sind nicht so schrecklich und böse, wie sie aussehen. Stattdessen sind sie ein Ort, an dem du deinen Körper und deinen Geist verändern kannst.

Anstatt immer nur die gleiche, langweilige Fitnessstudio-Routine zu absolvieren, bieten dir Bootcamps die Möglichkeit, mit abwechslungsreichen Übungen für Abwechslung zu sorgen und dich zu motivieren.

Eines der beliebtesten Fitnesscamps in Phuket ist zum Beispiel das Titan Fitness Camp. Zu den Einrichtungen gehören ein Outdoor-Fitnesscamp, ein Pool, ein Indoor-Fitnessstudio und eine Health Kitchen. Die erfahrenen Trainer sorgen dafür, dass du gefordert wirst.

Schau dir auch an, wie du von anderen Zielen in Thailand nach Phuket kommst!

Über den Autor/die Autoren

Professioneller Reisender

Kate ist Autorin, (Ex-)Unternehmensberaterin und reiselustig. Vor Kurzem kehrte sie von einer zweijährigen beruflichen Auszeit zurück, in der sie die Welt erkundete und beschloss, dass das Berufsleben nichts für sie ist. Bald wird sie das Leben als digitale Nomadin ausprobieren. Sie hat über 40 Länder besucht und sich besonders in Lateinamerika verliebt. Ihre Reisen haben ihre Leidenschaft für Yoga, Salsa, Wandern und Spanisch geweckt.

Maarten lebt in Bali und seine Leidenschaft für das Reisen ist unbestreitbar. 2016 beschloss er, seinen Job als Aktienanalyst aufzugeben und das zu tun, wovon er schon immer geträumt hat: durch Südostasien zu reisen und anderen Menschen bei der Planung ihrer Reisen zu helfen. Wenn er nicht gerade an Gecko Routes arbeitet, findest du ihn beim Surfen im Meer oder bei der Erkundung der schönsten Orte Indonesiens.

0 Aktien
0 Aktien