Die 15 besten Aktivitäten
in San Gil, Kolumbien

San Gil ist zweifelsohne die Abenteuerhauptstadt Kolumbiens. Wenn du dein Herz zum Schlagen bringen und deinen Adrenalinspiegel in die Höhe treiben willst, sollte San Gil auf deiner Kolumbien-Reiseroute stehen.

San Gil ist der Ort, an dem du deine Bucket List abhaken kannst - Paragliding, Bungee Jumping, Wildwasser-Rafting - die Liste ist endlos! Ein zusätzlicher Bonus ist, dass diese einmaligen Erlebnisse nicht den Geldbeutel sprengen müssen. San Gil ist ein sehr günstiger Ort, um all diese Dinge auszuprobieren.

Mach deine Bucket List fertig. In diesem Guide zeigen wir dir die besten Dinge, die du in San Gil tun kannst und wie du sie erlebst.

Die besten Touren in und um San Gil

Brauchst du Hilfe bei der Planung deiner Reise? Schau dir unsere Tipps für einen Besuch in San Gil an - hier findest du die besten Restaurants, Übernachtungsmöglichkeiten, Tipps zur Fortbewegung und vieles mehr!

#1 Wähle dein Abenteuer im Chicamocha Canyon

Sonnenaufgang in den Bergen von Chicamocha
Die Sonne scheint über dem Chicamocha Canyon

Viele der Abenteueraktivitäten finden im Chicamocha Canyon statt - Paragliding, Mountainbiking und Bungee Jumping.

Der Chicamocha Canyon hat aber noch viel mehr zu bieten als diese Aktivitäten.

Allein seine Größe ist beeindruckend. Mit einer maximalen Tiefe von 2.000 Metern, einer Fläche von 108.000 Hektar und einer Länge von 227 Kilometern ist er der zweitgrößte Canyon weltweit.

Es gibt viele Wanderrouten von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit, die es dir ermöglichen, die Weite des Canyons voll auszukosten.

Was gibt es sonst noch im Chicamocha Canyon zu tun?

Chicamocha ist mehr als nur ein Canyon. Er ist ein Nationalpark, der ziemlich stark kommerzialisiert wurde. Das ist für die einen schlecht, für die anderen gut.

Drinnen gibt es jede Menge zu erleben - Strauße sehen, Ziegen füttern, ein 4D-Kino, eine Riesenschaukel, einen Wasserpark und Seilbahnen.

Seilbahn

Die Seilbahn ist eines der besten Dinge, die du im Chicamocha Canyon machen kannst.

Sie erstrecken sich über beeindruckende 6,3 km von der Spitze der einen Seite des Canyons bis hinunter zum Chicamocha-Fluss. Die Fahrt dauert zwischen 20 und 30 Minuten, so dass du die spektakuläre Aussicht wirklich genießen kannst.

Top-Tipp: Komme früh in Chicamocha an, wenn du mit der Seilbahn fahren willst. Später am Tag können die Warteschlangen ziemlich lang werden.

So erreichst du den Chicamocha Canyon

Chicamocha-Schlucht in Bucaramanga
Der Fluss fließt durch den Chicamocha Canyon

Von San Gil nach Chicamocha zu kommen ist ganz einfach! Es gibt einen Bus, der vom Terminalito in San Gil direkt zum Eingang des Chicamocha Nationalparks fährt.

Bustickets kosten 12.000 COP (2,55 $ ) pro Strecke und die Fahrt dauert 90 Minuten.

Eintritt und Preise

Chicamocha ist geöffnet:

  • Mittwoch bis Freitag: 10-18 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 9-18 Uhr

Der Eintritt in den Park allein kostet 30.000 COP ($6) für Erwachsene. Wenn du zusätzlich die Seilbahn benutzen willst, kostet das 57.000 COP ($12).

#2 Hol dir das Adrenalin bei einem Bungee-Sprung

Bungee Jumping steht auf vielen Bucket Lists, also gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um es abzuhaken. 

In San Gil gibt es eine Reihe von Canyons, die den perfekten Ort bieten, um im freien Fall zu erleben, wie es ist, ein Vogel zu sein.

Außerdem ist es einer der günstigsten Orte, um zu springen. Du kannst für weniger als 20 Dollar springen! Colombia Bungee Jumping macht das schon seit 12 Jahren. Mach dir keine Sorgen, es ist sicher.

#3 Ab in die Lüfte zum Gleitschirmfliegen

Gleitschirmfliegen mit Blick über das Tal
Gleitschirmfliegen über dem Chicamocha Canyon

Für diejenigen, die Höhenangst haben, ist Gleitschirmfliegen gar nicht so beängstigend, wie es aussieht. Gleitschirmfliegen ist eine ziemlich entspannende Erfahrung, bei der du die Aussicht unter dir genießen und dich völlig frei fühlen kannst!

Mit seinen malerischen Landschaften ist San Gil der perfekte Ort, um Gleitschirmfliegen zu gehen. Die hoch aufragenden Wände des Chicamocha Canyons und der sich darunter schlängelnde Fluss bieten während des gesamten Fluges eine unglaubliche Aussicht.  

Wie bei den anderen Abenteueraktivitäten in San Gil, kannst du auch beim Gleitschirmfliegen einen sehr guten Preis erzielen. Für nur 60 Dollar kannst du dieses unvergessliche Gleitschirmflieger-Erlebnis buchen.

Die beste Aussicht bekommst du beim Gleitschirmfliegen im Chicamocha Canyon für 60 $.

#4 Ziplining im Chicamocha Canyon

Eine weitere beliebte Aktivität im Chicamocha Canyon ist Ziplining!

Chicamocha hat drei verschiedene Ziplines. Eine nur für Kinder und zwei für Erwachsene, die bereit sind, ihre Schwindelfreiheit herauszufordern.

Diese Ziplines sind ein bisschen anders als das, was du dir wahrscheinlich unter einer Zipline vorstellst. Anstelle der klassischen Seilrutschen mit Gurtzeug sitzt du in einer Schaukel mit einem Seil, an dem du dich auf beiden Seiten festhalten kannst.

Welche Zipline ist die richtige für dich?

Die längste der Ziplines lässt dich 450 m durch den Himmel schweben. Wir versprechen dir, dass du nicht mehr aufhören willst.

Der kürzere der beiden Ziplines für Erwachsene ist steiler und bringt das Herz ein bisschen mehr zum Pochen.

Du musst für jede der Seilrutschen einzeln bezahlen. Die Kinderseilbahn kostet 10.000 COP (2,10 $), die längere Seilbahn 27.000 COP (5,50 $) und die steilere Seilbahn 20.000 COP (4,25 $).

#5 Mit dem Mountainbike durch den Canyon fahren

Mountainbiker auf dem Trail
Mann fährt mit dem Mountainbike durch den Chicamocha Canyon

San Gil ist einer der besten Orte in Kolumbien, um mit dem Mountainbike zu fahren.

Rund um San Gil gibt es Berge und natürlich den Chicamocha Canyon, ein beliebter Ort zum Mountainbiken.

Egal, ob du zum ersten Mal wanderst oder schon etwas Erfahrung hast, es gibt verschiedene Routen für jedes Niveau. Sie alle bieten atemberaubende Aussichten und abwechslungsreiche Landschaften.

Es gibt auch verschiedene Arten des Mountainbikens, aus denen du wählen kannst. Du kannst zum Beispiel eine lustige Downhill-Abfahrt, Cross Country oder Single Track fahren.

Colombian Bike Junkies bieten eine 4-stündige Tour für $90 an.

#6 Klettern in der Chicamocha-Schlucht

Klettertourist in Suesca Cundinamarca
Versuch es mit Klettern

Egal, ob du schon einmal geklettert bist oder nicht, San Gil ist ein großartiger Ort, um das zu tun.

Der Chicamocha Canyon ist der perfekte Spielplatz für Kletterer. Seine steilen Felsen bieten zahlreiche Kletterrouten für alle Fähigkeiten. Es gibt über 100 verschraubte Sportrouten.

Wenn du die Felswand erklimmst, kannst du den Canyon aus einer neuen Perspektive bewundern und die Stille der Gegend genießen.

Wie man in der Chicamocha-Schlucht klettert

Wenn du deine Kletterausrüstung nicht dabei hast, empfehlen wir dir, mit einem professionellen Führer zu klettern.

Du musst auch nach Chicamocha fahren und die Seilbahn nach La Mojarra nehmen. Wenn du mit einer Tour fährst, wird das alles für dich arrangiert.

#7 Halt dich gut fest Wildwasser-Rafting Rio Suarez

Der Spaß geht weiter mit einer Rafting-Tour auf dem Rio Suarez. Dieser Fluss ist allerdings alles andere als entspannend, denn er hat Stromschnellen der Klasse 4 und 5 zu bieten.

Für diejenigen, die sich mit den verschiedenen Stromschnellenklassen nicht auskennen, sei gesagt, dass die Klassen 4 und 5 ziemlich intensiv sind.

Top-Tipp: Wenn du glaubst, dass du für Stromschnellen der Stufen 4 und 5 noch nicht bereit bist, kannst du stattdessen den Rio Fonce ausprobieren.

Du wirst dich gut festhalten, während du durch riesige Stromschnellen stürzt und über das schnell fließende Wasser gleitest. Egal, ob du alleine oder in einer Gruppe am Wildwasser-Rafting teilnimmst, es bringt garantiert alle zusammen, während ihr versucht, über Wasser zu bleiben!

Das Unternehmen Exploradores bietet ein unglaubliches Wildwasser-Rafting-Erlebnis an, bei dem du eine 12 km lange Fahrt auf dem Rio Suarez machst. Die gesamte Aktivität dauert etwa 5 Stunden und kostet 55 $.

Bezwinge die tosenden Stromschnellen beim Wildwasser-Rafting auf dem Rio Suarez für 55 $.

#8 Probiere etwas Neues und gehe Canyoning

Touristen haben Spaß bei der Canyon-Expedition
Eine Gruppe hat Spaß beim Canyoning

Canyoning ist ein Extremsport, bei dem man dem Flusslauf eines Flusses folgt und dabei eine Schlucht durchquert.

Unterwegs stößt du auf Hindernisse wie Wasserfälle, Rutschen, Abfahrten, kleine Kletterpartien und Schwimmen. Es ist wie der Spielplatz von Mutter Natur!

Bei diesem abenteuerlichen Canyoning-Erlebnis bezwingst du den La Laja Canyon und fährst ihn hinunter. Du überquerst tibetische Brücken, seilst dich ab, kletterst auf Bouldern, versuchst einen Vakuumsprung und fliegst mit Seilen.

Das sind 4 Stunden voller Spaß und Möglichkeiten, deine körperlichen und geistigen Kräfte zu fordern. All das und der Transport sind im Preis von 34 $ enthalten.

Nimm für 34 $ an einem Canyoning-Abenteuer im La Laja Canyon teil.

#9 Fordere dich selbst zum Höhlenwandern in der Cueva de la Vaca heraus

Große Höhlenöffnung in Santander, Kolumbien
Erkunde die Cueva de la Vaca

Nervenkitzel-Suchende, die ihre Fähigkeiten in dunklen und engen Räumen herausfordern wollen, werden diese Aktivität lieben.

In Curiti, nur 15 Minuten von San Gil entfernt, findest du die Cueva de la Vaca, die Kuhhöhle.

Was beinhaltet die Höhlenforschung?

In 2 Stunden schlängelst du dich durch Tunnel und erkundest die verborgene unterirdische Welt.

Glaub uns, es lohnt sich, bis zum Ende zu gehen. Die Höhle öffnet sich zu einem Raum voller wunderschöner Stalaktiten, die wie Kronleuchter von der Decke hängen, und sogar einem Wasserfall! Das ist eines der schönsten Dinge, die du in San Gil erleben kannst.

Bist du mutig genug?

Um zu diesem Punkt zu gelangen, musst du deine Ängste überwinden test English. Bei der letzten Herausforderung musst du unter den Felsen durchschwimmen, um in den Raum auf der anderen Seite zu gelangen! Kannst du es schaffen?

Dieses Abenteuer in der Cueva de la Vaca wird mit Sicherheit ein unvergessliches und charakterprägendes sein.

Außerdem musst du für diese Herausforderung nicht viel bezahlen. Du kannst in San Gil einen Preis von etwa 13 Dollar pro Person aushandeln.

#10 Genieße die Aussicht vom Cerro de la Cruz

Wenn du in San Gil etwas Zeit übrig hast, kannst du zum Cerro de la Cruz wandern.

Das ist ein Kreuz, das auf einem Hügel steht und einen wunderbaren Blick auf San Gil bietet. Beachte aber, dass wir "zu Fuß" gesagt haben. Von der Carerra 16 sind es weniger als 5 Minuten bis zum Kreuz.

Nicht viel Aufwand für eine spektakuläre Aussicht. Das ist eine Win-Win-Situation!

#11 Entspannen im Parque Natural el Gallineral

Flussufer in San Gil
Der Fluss fließt durch den Parque Natural el Gallineral

Der Parque Natural el Gallineral wurde als der Ort beschrieben, an dem sich die Natur bemüht hat, dem Menschen das verlorene Paradies zurückzugeben". Ist der Parque Natural el Gallineral also nicht ein Ort, den du unbedingt besuchen möchtest?

Der Park ist auch super einfach zu besuchen, da er gleich außerhalb von San Gil liegt. Du kannst ihn zu Fuß erreichen, so nah ist er.

Der Park ist nicht riesig, aber die mit Moos bewachsenen Wege und der daneben fließende Fluss schaffen eine wunderbare Umgebung, um einfach zu entspannen.

Mit über 1.800 Bäumen ist es kein Wunder, dass der Park einige Wildtiere wie Eichhörnchen, Papageien, Kolibris und Schildkröten anzieht.

Wie besuche ich den Parque Natural el Gallineral?

Der Park ist jeden Tag von 8 bis 17:30 Uhr geöffnet. Die Gebühr beträgt 6.000 COP (1,25 $), wenn du keinen Zugang zum Schwimmbad im Park haben willst, und 10.000 COP (2,10 $), wenn du das möchtest.

#12 Mach einen Tagesausflug nach Barichara

Eine Straße mit Blick auf die Berge in Barichara
Blick auf Barichara

Wenn du schon Orte wie Medellin, Cartagena oder Bogota besucht hast, wirst du nicht glauben, dass du noch in Kolumbien bist, wenn du Barichara besuchst.

Man sagt, Barichara sei eine der schönsten Städte in ganz Kolumbien, aber das musst du selbst entscheiden.

Weiß getünchte Kolonialgebäude, bunte Fensterläden, malerische Balkone und kopfsteingepflasterte Straßen machen die Stadt zu einem sehr ruhigen Ort. Zusammen mit den Bergen im Hintergrund ergibt sich ein sehr malerischer Ort!

Was gibt es in Barichara zu tun?

In Barichara gibt es nicht viele Dinge zu tun. Bei deinem Besuch in Barichara geht es eher darum, die schöne Stadt zu bewundern, die entspannte Atmosphäre zu genießen und eine andere Seite von Kolumbien kennenzulernen.

Schlendere über den Hauptplatz, beobachte die Leute oder geh in einem der vielen Restaurants etwas essen.  

So besuchst du Barichara von San Gil aus

Barichara ist perfekt für einen Tagesausflug von San Gil aus. Die Reise zwischen den beiden Orten könnte nicht einfacher sein.

Die Busse fahren alle 30-45 Minuten von Terminalito in San Gil nach Barichara. Die Fahrt dauert nur etwa 30 Minuten.

Du kannst deine Tickets an einem kleinen Stand am Terminal kaufen. Eine einfache Fahrt kostet 5.200 COP (1,10 $).

#13 Abkühlung am Pozo Azul

Wenn es in San Gil heiß wird, möchtest du vielleicht ein erfrischendes Bad im Wasser nehmen. San Gil ist jedoch Hunderte von Kilometern vom Meer entfernt.

Der Pozo Azul ist die perfekte Lösung. Etwa 2 km von San Gil entfernt ist der Pozo Azul ein Fluss, der aufgestaut wurde, um ein natürliches Schwimmbad zu schaffen.

Es ist ein beliebter Ort bei den Einheimischen, die sich an den Mini-Wasserfällen erfreuen und im Wasser herumplanschen. Es gibt auch eine Reihe von kleinen Bars und Restaurants, so dass du hier einen ganzen Tag verbringen kannst.

Top-Tipp: Wenn du kannst, solltest du versuchen, unter der Woche zu kommen. An den Wochenenden kann es sehr voll werden.

#14 Leckeres Essen bei Gringo Mikes

Die meisten Leute, die nach San Gil kommen, können nicht gehen, ohne das Gringo Mikes zu besuchen. Es ist eines, wenn nicht sogar DAS, der beliebtesten Restaurants in San Gil.

Wenn du mehr über Gringo Mikes erfahren möchtest, schau dir unseren Reiseführer für San Gil an.

#15 Tejo spielen - Kolumbiens Nationalsport 

Tejo
Tejo ist ein beliebter Sport in Kolumbien

Wo auch immer du in Kolumbien hingehst, kannst du wahrscheinlich einen Ort finden, an dem du Tejo spielen kannst. San Gil ist da nicht anders!

Da das Nachtleben in San Gil nicht so lebhaft ist wie in anderen Orten in Kolumbien, ist eine Partie Tejo eine gute Möglichkeit, den Abend zu verbringen.

Wie man Tejo wie ein Profi spielt

Es ist ein ziemlich bizarres, aber spannendes Spiel. Die Spieler werfen abwechselnd eine schwere Stahlscheibe auf ein mit Lehm bedecktes Brett. In der Mitte des Brettes liegt ein Metallring oder ein Hufeisen.

An den Rändern des Rings befinden sich dreieckige Papierbeutel, die mit Schießpulver gefüllt sind. Wenn du sie triffst, wirst du mit einer ziemlich lauten Explosion und vielleicht etwas Feuer belohnt!

Je nachdem, wo die Schwermetallscheibe landet, gibt es Punkte. 

Bolos Las Vegas ist ein toller Ort in San Gil, um Tejo zu probieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht deinen Erwartungen entsprochen hat.

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Was hat in diesem Beitrag gefehlt? (TIPP: Wenn du möchtest, dass wir auf dein Feedback antworten, kannst du deine E-Mail in diesem Textfeld hinterlassen).

Professioneller Reisender

Kate ist Autorin, (Ex-)Unternehmensberaterin und reiselustig. Vor Kurzem kehrte sie von einer zweijährigen beruflichen Auszeit zurück, in der sie die Welt erkundete und beschloss, dass das Berufsleben nichts für sie ist. Bald wird sie das Leben als digitale Nomadin ausprobieren. Sie hat über 40 Länder besucht und sich besonders in Lateinamerika verliebt. Ihre Reisen haben ihre Leidenschaft für Yoga, Salsa, Wandern und Spanisch geweckt.

Professioneller Reisender & Redakteur

Aleksandra ist eine Autorin und Redakteurin, die vor kurzem von Hongkong nach London gezogen ist. Sie hat in vier Ländern gearbeitet und studiert (und es werden immer mehr) und sich in jedem Land ein neues Hobby zugelegt. Sie ist ein großer Fan von langen Zugreisen, also kannst du dich darauf verlassen, dass sie die landschaftlich reizvolle Strecke nimmt und unterwegs ein paar versteckte Schätze findet.

25 Ansichten