Der ultimative Manuel Antonio Reiseführer

Zuletzt aktualisiert:

Manuel Antonio erkunden Wo man übernachtet Wo man isst Wie man sich fortbewegt Wie du nach Manuel Antonio kommst

Solltest du Manuel Antonio besuchen?

Manuel Antonio ist einer der beliebtesten Nationalparks Costa Ricas, aber es ist auch ein niedliches kleines Strandstädtchen, was oft vergessen wird zu erwähnen.

Der Star der Show, der Nationalpark Manuel Antonio, ist eine atemberaubende Kombination aus dichtem, grünem Dschungel und unberührten weißen Sandstränden. Viele Einheimische kommen nur in den Nationalpark, um den Tag an einem der malerischen Strände zu verbringen.

Außerdem wimmelt es hier von wilden Tieren und einer vielfältigen Natur. Die Chancen, Affen, Faultiere, Ameisenbären, Nasenbären, Ozelots, Krokodile, Leguane und vieles mehr zu sehen, sind hier mit am größten.

Der Nationalpark ist der Hauptgrund, warum die meisten Menschen die Stadt Manuel Antonio besuchen. Die wenigsten wissen, dass es sowohl in Manuel Antonio als auch in der Umgebung eine Fülle von Möglichkeiten gibt , etwas zu unternehmen

Faultier in Manuel Antonio Costa Rica
Faultier posiert für die Kamera im Manuel Antonio National Park

Du kannst dort Tage verbringen, ohne dass dir die Dinge ausgehen. Du kannst Wasserfälle besuchen und nahe gelegene Städte wie Jaco und Uvita erkunden. Oder du nimmst an einer Tour teil und lernst, wie Schokolade hergestellt wird.

Die Stadt bietet auch eine entspannte Strandatmosphäre mit vielen leckeren Restaurants, Bars und öffentlichen Stränden, an denen du dich entspannen kannst.

Lohnt sich der Manuel Antonio National Park?

Der Nationalpark Manuel Antonio ist ein großartiger Ort, um die Artenvielfalt und die Tierwelt zu bewundern und an atemberaubenden Stränden zu baden.

Der Nationalpark Manuel Antonio hat sich jedoch weithin herumgesprochen und ist deshalb ziemlich touristisch geworden. Im Gegensatz zu anderen Nationalparks ist er jetzt auf Touristen eingestellt, was den anderen Nationalparks in Costa Rica ihre Ursprünglichkeit und Unberührtheit nimmt. 

Der Eintritt kostet nur 18 Dollar, also sollte es nicht der Preis für die Eintrittskarte sein, der dich davon abhält, diesen atemberaubenden Park zu besuchen.

TIPP: Schau dir auch unsere Reiseführer über Corcovado und Tortuguero an, damit du genug Zeit für die Parks findest, die dich am meisten interessieren.

Lies auch: Die 14 besten Aktivitäten in Manuel Antonio

Wo man in Manuel Antonio übernachtet

Manuel Antonio Strand Costa Rica
Luftaufnahme von Manuel Antonio

Wenn du eine Unterkunft in Manuel Antonio suchst, hast du nur wenige Gegenden zur Auswahl - Quepos und Manuel Antonio.

Wenn wir von Manuel Antonio sprechen, meinen wir den Strand und die Straße, die zwischen Quepos und Manuel Antonio verläuft.

Wir würden in der Gegend von Manuel Antonio bleiben, aber wir haben auch etwas über Quepos geschrieben, damit du dich selbst entscheiden kannst.

Ort #1: Manuel Antonio - die Dschungelstraße und der Strandbereich

Dies ist unsere Wahl für eine Unterkunft in Manuel Antonio.

Diese Region ist so, wie du dir Costa Rica vorstellst. Die Natur ist üppig und es wimmelt von wilden Tieren. Die Straße, die zum Strand von Manuel Antonio führt, bietet Unterkünfte inmitten des Dschungels. 

Außerdem fährt alle 15-20 Minuten ein Bus diese Straße entlang, also macht es nichts aus, etwas weiter weg zu sein.

Mini-Strandstadt

Der Strand von Manuel Antonio ist wie eine kleine Strandstadt. Hier findest du viele leckere Restaurants, kleine Souvenirläden, lebhafte Bars und natürlich den goldenen Sandstrand direkt vor der Tür.

Der zusätzliche Bonus? Du bist nur wenige Minuten vom Manuel Antonio National Park entfernt.

In Manuel Antonio findest du eine Reihe von Unterkünften, von Hostels, Gastfamilien und Airbnbs bis hin zu Hotels und luxuriösen Resorts. Die Preise für ein Privatzimmer beginnen bei etwa 30 $ pro Nacht.

Ort #2: Quepos - die Stadt am Tor zu Manuel Antonio

Nationalpark und Strand in Manuel Antonio Costa Rica
Die Stadt Quepos ist bekannt als das Tor zum Manuel Antonio Nationalpark

Wenn du dich über die Anreise nach Manuel Antonio informierst, wirst du wahrscheinlich von Quepos hören. Das liegt daran, dass die meisten Busse am Busbahnhof in Quepos halten und nicht in der Nähe des Manuel Antonio Nationalparks.

Keine Sorge, der Nationalpark ist nur eine kurze Busfahrt entfernt.

Quepos war früher ein kleines Fischerdorf. Heute gibt es dort alle Annehmlichkeiten, die du dir vorstellen kannst: Geschäfte, Restaurants, Banken und Supermärkte.

Auch wenn manche Leute hier übernachten, würden wir das wahrscheinlich nicht tun. Der Ort ist nicht besonders hübsch, die Unterkünfte sind nicht billiger und du bist weiter von den Stränden Manuel Antonios und dem Nationalpark entfernt.

 

Unsere Lieblingsunterkünfte in Manuel Antonio

Millenium Manuel Antonio - Gönn dir was

Eine bessere Lage als diese kannst du dir in Manuel Antonio eigentlich nicht wünschen. Das Millennium Hotel ist nur 100 Meter vom Nationalpark entfernt! Das bedeutet auch, dass du ganz nah am Strand wohnst.

Das Hotel verfügt über einen eigenen Außenpool, der sich perfekt für ein erfrischendes Bad nach einer Wanderung durch den Nationalpark eignet. Die Zimmer sind geräumig und bieten alles, was du während deines Aufenthalts brauchst. In einem nahegelegenen Restaurant wird außerdem ein kostenloses Frühstück angeboten.

  • Der beste Standort
  • Außenschwimmbad
  • Frühstück inklusive
  • Freundliches und hilfsbereites Personal

Doppelzimmer ab $80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Tico Tico Villas - Sich selbst verwöhnen

Die Tico Tico Villas bieten alles, was du brauchst. Swimmingpool, moderne und schön gestaltete Zimmer und ein gemütlicher Terrassenbereich inmitten der Natur. Alle deine Bedürfnisse werden hier erfüllt.

Vor allem dank der freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter, die deinen Aufenthalt perfekt machen werden. Du kannst sogar grillen, denn das Hotel verfügt über Grillmöglichkeiten./p>

  • Außenschwimmbad
  • BBQ-Einrichtungen
  • Erstaunliches Personal
  • In der Nähe des Nationalparks Manuel Antonio

Doppelzimmer ab $80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Peace of Paradise - Mittelklasse

Peace of Paradise fühlt sich genau so an. Alles, was du tun musst, um von hier aus wilde Tiere zu sehen, ist auf deinem Balkon zu sitzen und zu warten. Schon bald kannst du Affen, Tukane, Vögel und vielleicht ein Faultier vorbeiziehen sehen.

Die Zimmer sind groß und geräumig und verfügen über eine eigene Küche. Du kannst dir einfach einen Kaffee machen oder eine komplette Mahlzeit kochen. Das Hotel hat eine tolle Lage in Manuel Antonio. Es ist nicht weit von Bars und Restaurants entfernt, die vielleicht verlockender sind, als sich selbst etwas zu kochen.

  • Reichlich Wildtiere rund um das Hotel
  • Tolle Lage
  • Private Balkone
  • Private Kücheneinrichtungen

Doppelzimmer zwischen $50-$80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Hostel Plinio - Budgetfreundlich

Egal, ob du alleine, als Paar oder in einer Gruppe reist, das Hostel Plinio wird deinen Bedürfnissen gerecht. Es gibt sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer, je nachdem, was du suchst.

Mit dem Außenpool und dem mexikanischen Restaurant vor Ort fühlt man sich hier eher wie in einem Mini-Resort als in einer Herberge. Das Frühstück am Morgen wird dich perfekt auf den Tag einstimmen, vor allem das köstliche Gallo Pinto. Und vergiss nicht, die Tacos zu probieren!

  • Mexikanisches Restaurant vor Ort
  • Außenschwimmbad
  • Gemeinsame Küche
  • Frühstück inklusive

Doppelzimmer zwischen $15-$50 pro Nacht

Mehr lesen

 

Wo man in Manuel Antonio essen kann

Playa Espadilla in Manuel Antonio Costa Rica
Einheimische Geschäfte an der Playa Espadilla in der Nähe des Nationalparks Manuel Antonio

Für eine kleine Stadt gibt es in Manuel Antonio überraschend viele tolle Restaurants! Fast alle bieten eine spektakuläre Aussicht, sei es auf den Strand oder den Dschungel.

Hier sind unsere drei Lieblingsrestaurants in Manuel Antonio, damit du weniger Zeit mit der Suche nach den besten Restaurants verbringen musst und mehr Zeit zum Essen hast!

Manuel Antonio Falafel Bar - frisches, gesundes und hausgemachtes mediterranes Essen

In diesem mediterranen Streetfood-Restaurant wirst du dich satt und erfrischt fühlen! Das rustikale Interieur der Manuel Antonio Falafel Bar ist mit Lichterketten geschmückt und mit Grünpflanzen übersät. Es ist der perfekte Ort, um zu entspannen und gutes Essen zu genießen.

Du kannst aus einer riesigen Auswahl an Gerichten wie Kebabs, Schawarma, Hummus, herzhaften Salaten und Falafel wählen. Manche Leute sagen, es sei die beste Falafel, die sie je gegessen haben. Es gibt nur einen Weg, um herauszufinden, ob das auch auf dich zutrifft!

Cafe Agua Azul - leckeres Essen mit Aussicht

Die Aussichtdes Agua Azul stiehlt dir wirklich die Show, aber versteh uns nicht falsch, das köstliche Essen ist definitiv die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Hier kannst du einen spektakulären Blick auf den Ozean genießen, während du fangfrischen Fisch aus demselben Meer probierst. Schnapper und Thunfisch sind zwei sehr beliebte Gerichte auf der Speisekarte.

Außergewöhnlicher Service, eine wunderschöne Aussicht und eine einladende Atmosphäre. Was kann man sich mehr wünschen?

Emilio's Cafe - verspielte Aromen, freundliches Personal und eine tolle Atmosphäre

Direkt gegenüber von Agua Azul liegt Emilio's Cafe, ein weiterer toller Ort in Manuel Antonio.

Hier kannst du frühstücken, zu Mittag essen, zu Abend essen und trinken. Die Speisekarte ist umfangreich und bietet alles, was das Herz begehrt!

Es gibt keinen anderen Weg, das Essen zu beschreiben als "wow"! Die Aromen sind spielerisch und bieten ein würziges, mit Kaffee gewürztes Steak und eine gelbe Curry-Kokosnuss-Ceviche-Kombination.

Oh, und die Aussicht ist auch ziemlich toll!

Lies auch: Die 14 besten Aktivitäten in Manuel Antonio

Wie du dich in Manuel Antonio fortbewegen kannst

Faultierbeschilderung in Manuel Antonio Costa Rica
Ein ganz besonderes Straßenschild, das du wahrscheinlich nur in Costa Rica findest!

Die Hauptroute in Manuel Antonio ist die hügelige 3,5 km lange Hauptstraße zwischen Quepos und dem Manuel Antonio Nationalpark.

Wie du diese Strecke zurücklegst, hängt hauptsächlich von dir ab. Wenn du dich sportlich betätigen willst, kannst du die Strecke einfach zu Fuß zurücklegen, aber es gibt auch den Bus, Taxis und ein Auto, wenn du eins hast.

Mit dem Bus

Bus in Manuel Antonio Costa Rica
Der Bus verlässt den Busbahnhof in Manuel Antonio

Für die meisten Leute ist das die beste Art, sich in Manuel Antonio fortzubewegen. Du kannst sie nutzen, um von deiner Unterkunft zum Nationalpark zu gelangen, denn sie hält direkt vor der Tür.

Ein öffentlicher Bus verkehrt etwa alle 20 Minuten zwischen Quepos und Manuel Antonio. Entlang der Strecke gibt es mehrere Haltestellen, so dass du nicht weit von einer entfernt sein solltest.

Die Fahrt dauert etwa 25 Minuten, je nachdem, wie viele Haltestellen sie einnimmt, und kostet 0,50 $.

Der Bus fährt jeden Tag von 05:45 bis 21:00 Uhr.

Mit dem Fuß

Du kannst auch zu Fuß gehen, aber bedenke, dass die Straße zwischen Quepos und Manuel Antonio ziemlich hügelig ist. Das wird deine Wadenmuskeln definitiv trainieren!

Wenn du in der Strandgegend wohnst, kannst du eine Reihe von Restaurants, Bars und Supermärkten in dieser Gegend leicht zu Fuß erreichen.

Mit dem Taxi (und Uber)

Lokale Taxis findest du so gut wie überall. Es ist selten, dass du mehr als 2 Minuten brauchst, um eines zu sehen.

Du erkennst die offiziellen Taxis an ihrem roten Äußeren und dem leuchtend gelben Schild an der Seite des Wagens. Viele von ihnen haben ein Taxameter, benutzen es aber nicht immer. Bitte sie, es einzuschalten oder verhandle einen Preis, bevor du einsteigst.

Die Fahrt von Quepos nach Manuel Antonio kostet etwa $8 und dauert 15 Minuten.

Wir würden dir aber empfehlen, stattdessen Uber zu benutzen. Das ist deutlich billiger, wobei die Betonung auf deutlich liegt. Die Fahrt von Quepos nach Manuel Antonio kostet dich mit Uber nur etwa $2-3.

Collectivo Taxis

Collectivo-Taxis verkehren auch entlang der Straße zwischen Quepos und Manuel Antonio. Du erkennst diese Fahrzeuge an dem blauen Kreis an der Tür.

Diese Fahrten kosten nur 1 $ pro Person, aber es können mehrere Haltestellen auf dem Weg liegen. Die Fahrzeit kann zwischen 15 und 25 Minuten variieren.

Mit dem Auto

Affe über dem Auto in Manuel Antonio Costa Rica
Kapuzineräffchen sitzt auf dem Dach eines Autos

Obwohl ein Auto in Manuel Antonio nicht wirklich notwendig ist, weil die öffentlichen Verkehrsmittel so gut sind und die Entfernungen nicht so groß sind, hast du vielleicht schon eines.

Es gibt zwei empfohlene Parkplätze für den Nationalpark, in der Nähe der Bar Las Gemelas. Rechne damit, dass du hier zwischen 5 und 8 $ für den Tag zahlst.

Es kann sein, dass du am Straßenrand Männer siehst, die versuchen, dich vorher anzuhalten. Ignoriere sie und fahre weiter. Sie werden versuchen, dir überhöhte Preise für das Parken auf ihrem Parkplatz zu berechnen.

Du kannst in Quepos ab $25 pro Tag ein Auto mieten, wenn du die Umgebung erkunden möchtest.

Die beliebtesten Wege nach Manuel Antonio

Monteverde nach Manuel Antonio

San Jose nach Manuel Antonio

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

747 Ansichten