Der ultimative Reiseführer für Thailand

Inhalt

Entdecken | Reiseziele | Reisezeit | Visum | Fortbewegung | Lieblingsunterkünfte | Packliste

Thailand entdecken


Thailand, das "Land des Lächelns", ist eines der meistbesuchten Länder in Südostasien. Das Land bietet atemberaubende Strände, Kultur, Natur und eine Fülle von Geschichte. Es ist eines der am einfachsten zu bereisenden Länder mit zahlreichen Reisemöglichkeiten und unzähligen Unterkünften.

Die meisten Reisenden fliegen in die Hauptstadt Bangkok, um ihr Abenteuer zu beginnen und dann in den Süden zu den Stränden oder in den Norden nach Chiang Mai zu reisen. Eine gute Möglichkeit, deine Thailandreise zu beginnen, ist es, zunächst die reiche Geschichte und die thailändische Kultur im Norden zu erkunden und dann in den Süden zu fahren, um die Sonne zu genießen und an den herrlichen Stränden zu entspannen.

Um dir bei der Planung deiner Reise zu helfen, stellen wir dir unsere 3 Lieblingsziele in Thailand vor: Chiang Mai, Koh Tao und Krabi.

1. Geschichte, Kultur und lokales Essen sind nur einige der Gründe für einen Besuch in Chiang Mai. In dieser Stadt finden mehrere berühmte Feste statt, darunter das Laternenfest und Songkran (Wasserfest). In und um die Stadt gibt es zahlreiche Aktivitäten und der Nachtmarkt ist einer der berühmtesten in Thailand. Schau dir die Route von "Bangkok nach Chiang Mai" an, um deine besten Reiseoptionen zu finden.

2. Wenn du bereit bist für kristallblaues Wasser und pure Entspannung, dann ist es Zeit, Koh Tao zu erkunden. Diese Insel liegt im Golf von Thailand und ist wegen ihres kristallklaren, blauen Wassers und der Fülle an Meereslebewesen sehr beliebt zum Tauchen und Schnorcheln. Lies "Bangkok nach Koh Tao", um die besten Reiseoptionen für dieses Taucherparadies zu finden.

3. Bist du bereit für einen der schönsten Strände, ohne die Verrücktheit von Phuket? Dann ist es Zeit, nach Krabi zu fahren. Dieses Reiseziel liegt im Süden Thailands und bietet eine Landschaft mit wunderschönen Stränden, die von Kalksteinklippen umgeben sind. Du solltest unbedingt den berühmten Railay Beach besuchen, um die Natur und die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten zu genießen. In unserem Beitrag "VonBangkok nach Krabi" erfährst du, wie du diese Provinz am besten besuchen kannst.

Willst du mehr Zeit auf den Inseln verbringen? Dann empfehlen wir dir, Koh Chang zu besuchen. Koh Chang liegt im Osten Thailands, nur ein paar Stunden von Bangkok entfernt. Die Insel ist voll von wunderschöner Natur, Wasserfällen und atemberaubenden Aussichtspunkten. Außerdem gibt es zahlreiche Strände mit kristallklarem Wasser zu erkunden - ein Reiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat. Um hierher zu reisen, lies "Wie reise ich von Bangkok nach Koh Chang", um die besten Optionen zu finden.

Reiseziele Nordthailand


Reiseziele Südthailand


Wann sollte man nach Thailand reisen?


Obwohl Thailand dafür bekannt ist, das ganze Jahr über warm zu sein, gibt es je nach Standort viele verschiedene Klimazonen. Vom Norden Thailands bis zum Süden sind es fast 2.000 km, auf denen du unzählige Sehenswürdigkeiten, Strände und die Geschichte Thailands entdecken kannst. Im Norden kann es abends recht kühl werden, während es im Süden den ganzen Tag über heiß bleibt. Die besten Monate für einen Besuch in Thailand sind von November bis April.

Die "heiße" Jahreszeit beginnt etwa im Mai und die Temperaturen erreichen bis zu 40 Grad, was für manche ziemlich unerträglich sein kann. Die "Regenzeit" beginnt im September. Dann kühlen die Temperaturen ab und es regnet fast täglich. Zum Glück dauert der Regen meist nur etwa 1 Stunde pro Tag und hört dann wieder auf. Wenn du also mit ein bisschen Regen umgehen kannst, könnte diese Jahreszeit für dich in Ordnung sein.

Visum Thailand


Ein Visum für Thailand zu bekommen, ist recht einfach, denn die meisten Reisenden sind von der Visumspflicht befreit oder können ein Visum bei Ankunft erhalten, das 30 Tage gültig ist. Einige Reisende müssen jedoch im Voraus ein Visum bei der örtlichen thailändischen Botschaft beantragen. Die 30-tägige Befreiung von der Visumspflicht kann mit einem Besuch bei der thailändischen Einwanderungsbehörde, den richtigen Dokumenten und einer geringen Gebühr um weitere 30 Tage verlängert werden. Das Visa on Arrival ist 15 Tage lang gültig und es muss ein Abflug aus Thailand nachgewiesen werden, bevor die Einreise gestattet wird. Das "Visa on Arrival" ist nicht verlängerbar.

Um das richtige Visum für dich zu finden, sieh dir unseren Thailand Visum Leitfaden an und finde heraus, welches Thailand Visum du brauchst, indem du 3 einfache Fragen beantwortest.

Wie man in Thailand unterwegs ist


Wir empfehlen, für die meisten deiner Reisen durch Thailand einen (Nacht-)Bus zu nehmen. So sparst du Zeit und Geld und bist ausgeruht, wenn du dein Ziel erreichst. Die Busse sind sicher, geräumig und bieten oft Schlafplätze für deinen Komfort. Auch Züge sind eine gute Möglichkeit, lange Strecken zu reisen, und vor allem Nachtzüge bieten ein relativ bequemes Bett.

Mit dem Nachtzug von Bangkok nach Chiang Mai oder von Bangkok nach Surat Thani zu fahren, ist eine gute Alternative, um den Norden oder Süden Thailands zu besuchen, ohne zu fliegen. Natürlich ist das Fliegen oft die schnellere Art, große Entfernungen zurückzulegen, aber es kann auch ziemlich teuer werden und belastet die Umwelt mehr.

Auf bestimmten Strecken dauert die Zugfahrt jedoch viel länger als der Bus oder erfordert einen zusätzlichen Transport vom Stadtzentrum zum Bahnhof und zurück. In diesem Fall sparst du mit dem Bus Zeit und den Ärger, den Transport zum und vom Bahnhof zu organisieren.

Zum Glück bieten die meisten Busse in Thailand einen guten Service und viele haben sogar Toiletten an Bord. Es gibt sowohl Schlafsessel als auch Standardsitze, die für deinen Komfort verstellt werden können. Die meisten Busse bieten viel Beinfreiheit und Stauraum für dein Gepäck.

Beliebte Unterkünfte in Thailand


Tawan Bed Club - Chiang Mai

Wenn du auf der Suche nach etwas mehr Komfort und einer idealen Lage bist, ist der Tawan Bed Club eine gute Wahl. Er bietet Einzel-, Etagen- und Familienzimmer für alle deine Bedürfnisse. Die Mitarbeiter sind gerne bereit, dir bei all deinen Sonderwünschen zu helfen. Das Hotel liegt etwas außerhalb der Altstadt von Chiang Mai, nur 500 m vom Chiang Mai Night Bazaar entfernt, und hat eine hervorragende Lage. Die Zimmer sind sehr sauber, die Betten sind sehr bequem und es gibt in allen Zimmern Flachbildfernseher.

  • Idealer Standort
  • Äußerst sauber
  • Bequeme Betten
  • Sehr freundliches Personal

Zimmer beginnen bei 42 $ pro Nacht

Verfügbarkeit & Bewertungen prüfen

Palm Kaew Resort Krabi - Krabi

Genieße die Aussicht und das schöne Grün, das dieses Resort umgibt. Es liegt in der Stadt Krabi, nur wenige Kilometer von den meisten Sehenswürdigkeiten entfernt, und ist eine hervorragende Unterkunft, wenn du die kostenlosen Fahrräder nutzen und die Stadt erkunden möchtest. Vor Ort gibt es ein Restaurant, in dem du eine Mahlzeit genießen kannst, und einen Fernseher in deinem Zimmer für ruhige Nächte. Die Mitarbeiter sind äußerst freundlich und helfen dir gerne bei der Organisation von Touren und Reisen.

  • Umgeben von Natur
  • Kostenloser Fahrradverleih
  • Restaurant vor Ort
  • Freundliches Personal

Privatzimmer beginnen bei $18 pro Nacht

Verfügbarkeit & Bewertungen prüfen

Dorf Budchui - Koh Tao

Dieses schöne Hotel liegt nur 500 m vom Sairee Beach entfernt und bietet einen Swimmingpool vor Ort. Der atemberaubende Blick auf die Berge, das üppige Grün, das das Hotel umgibt, und die Ruhe machen es zu einem perfekten Ort, um den geschäftigen Straßen von Koh Tao zu entfliehen. Für nur $3 pro Tag kannst du ein günstiges Frühstück zu deinem Aufenthalt hinzufügen. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und helfen dir gerne bei der Buchung von Touren, Weiterreiseplänen und dem Mieten von Motorrädern oder Fahrrädern.

  • Schwimmbad
  • In der Nähe des Strandes
  • Atemberaubender Bergblick
  • Freundliches und hilfsbereites Personal

Privatzimmer ab $25 pro Nacht

Verfügbarkeit & Bewertungen prüfen

Packliste für Thailand


Wie stellst du sicher, dass du alles eingepackt hast, was du für deine Reise brauchst? Kurze Antwort: Unmöglich. So etwas wie eine perfekte Packliste gibt es nicht.

Zum Glück gibt es 2 kleine Schritte, die wir mit dir teilen können, um ein großartiger Packer zu werden:

Schritt 1: Lege alle Klamotten, die du mitnehmen willst, auf dein Bett.
Schritt 2: Packe die Hälfte davon ein.

Wenn du die oben genannten Schritte befolgst, wirst du zu den besten 1% der Packer auf der Welt gehören. Schweres Gepäck zu packen ist auf Reisen nicht angenehm, deshalb empfehlen wir dir, viel weniger zu packen, als du glaubst, dass du brauchst.

Oftmals wirst du nach ein paar Reisetagen feststellen, dass du zu viele Sachen hast und anfangen, Dinge wegzuwerfen, die du nicht täglich benutzt. Denk auch daran, dass das Einkaufen in Thailand sehr billig ist und alle Annehmlichkeiten nach Bedarf gekauft werden können.

Ich empfehle, Sonnencreme einzupacken, da sie in Thailand ziemlich teuer sein kann.

Um die komplette Packliste zu sehen, besuche unsere Seite, auf der wir unsere ideale Packliste vorstellen.

1.2K Ansichten