Der ultimative Zadar Reiseführer

Zuletzt aktualisiert:

Inhalt

Entdecken | Übernachten | Essen gehen | Fortbewegung

Ist Zadar eine der am meisten unterschätzten Städte Kroatiens?

Oft wird die Stadt zugunsten ihres bekannten Nachbarn übersehen. SplitZadar ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Plitvicer Seen und die Krka-Wasserfälle zu besuchen!

Eines der besten Dinge an Zadar ist, dass es nicht mit anderen Touristen überfüllt ist und im Allgemeinen etwas günstiger ist als Split.

Zadar ist ein Ort, an dem du die kroatische Kultur wirklich beobachten und in dich aufnehmen kannst. Es ist ein Ort, an dem du nicht das Gefühl hast, die ganze Zeit beschäftigt zu sein.

Am besten verbringst du deine Zeit in einem Café oder einer Bar und genießt deine Umgebung.

Der größte Teil des Charmes dieser dalmatinischen Stadt kommt von ihrem entspannten Lebensstil, der frischen Gastronomieszene und den engen Marmorstraßen.

Mit seiner faszinierenden Kombination aus Moderne und reicher Geschichte hat Zadar oft einen besonderen Platz in den Herzen der Menschen, die es verlassen!

Wie lange solltest du in Zadar bleiben?

Da es in Zadar nicht so viel zu tun gibt wie in einigen anderen kroatischen Städten, brauchst du nicht so viel Zeit.

Wir empfehlen, 1-2 Tage hier zu verbringen. Das meiste von der Stadt kann man an einem Tag sehen. Es kommt ganz darauf an, ob du Tagesausflüge zu den nahegelegenen Inseln, Nationalparks usw. machen willst.

Du kannst unsere Liste der 13 besten Aktivitäten in Zadar nutzen, um zu entscheiden, wie lange du brauchst.

Lies auch: Top 13 Dinge, die man in Zadar tun kann

Wo man in Zadar übernachtet

Zadar ist die fünftgrößte Stadt in Kroatien, aber sie fühlt sich trotzdem nicht so groß an.

Die Stadt besteht aus verschiedenen Vierteln, aber wir denken, dass es in Zadar eigentlich nur einen Ort gibt, an dem man bleiben kann.

In der Altstadt

Altstadt von Zadar
Ariel Blick auf die Altstadt von Zadar

Wenn du in der Altstadt wohnst, erlebst du das Herz von Zadar. Hier erlebst du das bunte Treiben auf den Straßen, die Einheimischen, die ihrem Tag nachgehen, und hörst das Lachen, das durch die Straßen schallt.

Aufzuwachen und nur wenige Schritte von einer frischen Patisserie oder einem Café entfernt zu sein, ist nahezu perfekt.

Hier hast du alles, was du brauchst, zum Greifen nah. Außerdem findest du hier einige unglaubliche Unterkünfte.

Unterkunft in der Altstadt von Zadar

In der Altstadt gibt es eine Vielzahl von Unterkünften. Du kannst aus einer Reihe von Boutique-Hotels, Airbnbs, Apartments und Hostels wählen.

Viele von ihnen haben einen niedlichen und traditionellen dalmatinischen Stil. Privatzimmer gibt es ab etwa 30 € pro Nacht.

Wo man in Zadar essen kann

St. Simeon Kirche in Zadar
Restaurant vor der St. Simeon Kirche

Zadar hat eine blühende kulinarische Szene, in der du die Qual der Wahl hast. In den gemütlichen dalmatinischen Restaurants findest du einige der frischesten und hochwertigsten Meeresfrüchte.

Es gibt einige Orte, an denen du Zadar nicht verlassen solltest, ohne sie zu besuchen.

Dies sind unsere 3 besten Restaurants in Zadar, die du auf keinen Fall verpassen solltest:

Restoran Bruschetta - aufregende Mischungen aus verschiedenen Küchen

Wenn du nach einer Empfehlung fragst, wo du in Zadar essen gehen kannst, werden dir die meisten Leute das Restoran Bruschetta nennen. Ihr Ziel ist es, dich auf eine kulinarische Reise mitzunehmen und dich mit den Aromen und Geschmäckern der mediterranen, dalmatinischen und kroatischen Küche vertraut zu machen.

Dies könnte eines deiner liebsten kulinarischen Erlebnisse während deiner Zeit in Kroatien sein. Alles an diesem Ort ist einwandfrei und wird dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Svabos Soul Food - Essen zum Wohlfühlen

Der Besitzer von Svabos Burger and Soul Food empfängt dich mit offenen Armen in seinem gemütlichen Restaurant. Es ist, als ob ihr schon seit Jahren befreundet wärt.

Es ist der perfekte Ort, um ein herzhaftes und leckeres Essen zu genießen. Die großzügigen Portionen sorgen dafür, dass du satt und zufrieden nach Hause gehst.

Genieße einen Teller mit leckeren Pommes frites oder gönne dir einen der saftigen und überquellenden Burger. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht auf das Vergnügen verzichten.

Proto Food&More - frische und leckere Meeresfrüchte

Zadar liegt am Meer, es gibt also keinen besseren Ort, um köstlich frische Meeresfrüchte zu genießen. Alles im Proto Food&More ist von höchster Qualität - das Essen, der Service, die Atmosphäre und die Einrichtung.

Die Präsentation der Speisen sieht fast zu gut aus, um sie zu essen. Aber keine Sorge, du wirst nicht lange widerstehen können. Das berühmte schwarze Risotto oder das Thunfischsteak sind unwiderstehlich.

Wie man sich in Zadar fortbewegt

Reisende in Zadar
Eine der vielen Fußgängerzonen in Zadar

Die meiste Zeit wirst du wahrscheinlich in der Altstadt von Zadar verbringen. Diese ist hauptsächlich eine Fußgängerzone, so dass du kaum auf Verkehrsmittel angewiesen sein wirst. Wenn du ein bisschen weiter weg willst, findest du hier Informationen, wie du dich in Zadar fortbewegen kannst:

Mit dem Fuß

Wie wir bereits gesagt haben, kommst du in Zadar auf eigenen Füßen ziemlich weit.

Die Straßen sind eng und wie ein faszinierendes Labyrinth. Sich in ihnen zu verirren ist eine der besten Sachen, die man in Zadar machen kann.

Mit dem Bus

Der Bus ist das einzige öffentliche Verkehrsmittel in Zadar. Das ist kein Problem, denn du wirst ihn wahrscheinlich sowieso nicht benutzen müssen.

Wenn du jedoch am Hauptbusterminal ankommst, kannst du den Bus benutzen, um in die Altstadt zu gelangen. Der Stadtbus wird von Liburnija betrieben und Tickets kosten 10 KN (1,30 €) pro Fahrt oder 16 KN (2,10 €) für Hin- und Rückfahrt.

Du kannst dein Busticket in einem der Büros oder an Bord des Busses kaufen.

Mit dem Taxi

Es ist schwierig, mehr als eine Minute zu vergehen, ohne ein gelbes Taxi herumfahren zu sehen. Taxis sind die bequemste und schnellste Art, sich fortzubewegen.

Vereinbare den Preis, bevor du ins Taxi steigst. Die meisten Fahrten rund um Zadar sollten zwischen 20 KN (2,65 €) und 40 KN (5 €) kosten. Behalte das im Hinterkopf, wenn du dich auf einen Preis einigst.

Mit dem Auto

Wenn du nur in Zadar bleiben willst, brauchst du eigentlich kein Auto.

Ein Auto für einen Tag zu mieten, kann eine gute Idee sein. Damit kannst du weiter entfernte Orte wie die Plitvicer Seen und die Krka-Wasserfälle erreichen.

In Zadar gibt es eine Reihe von Autovermietungen. Alternativ kannst du ein Auto auch im Voraus online mieten. Autovermietungen sind in Zadar allerdings nicht gerade billig.

Du kannst ein Auto für etwa 50 € pro Tag mieten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

319 Ansichten