Der ultimative Tamarindo Reiseführer

Zuletzt aktualisiert:

Inhalt

Entdecken | Übernachten | Essen gehen | Fortbewegung

Was solltest du von Tamarindo erwarten?

Tamarindo ist ein beliebter Strandort und Urlaubsort an der Pazifikküste Costa Ricas.

Die kilometerlangen goldenen Sandstrände, die unglaubliche Brandung und die vielen Bars und Restaurants locken jedes Jahr viele Menschen hierher. Der nahegelegene internationale Flughafen von Liberia macht die Stadt außerdem zu einem sehr bequemen Reiseziel - besonders für amerikanische Touristen.

Tamarindo zu besuchen ist einfach, denn es wurde zum perfekten Reiseziel umgestaltet. Einst war Tamarindo ein malerisches kleines Fischerdorf, heute bietet es alles, was man sich als Urlauber wünschen kann - Strände, Abenteuer, Restaurants, Bars und Geschäfte.

Das hat dem Ort einen etwas touristischen Ruf und den Spitznamen "Tamagringo" (gringo bedeutet Ausländer) eingebracht. Wir wollen ehrlich sein: Tamarindo ist nicht für jeden etwas, und es gibt viel bessere Orte in Costa Rica, die man besuchen kann.

Tamarindo Strand in Costa Rica
Sonnenuntergang am Strand von Tamarindo

Es kommt wirklich darauf an, was du von deiner Reise erwartest. Entspannung, Leichtigkeit und Luxus sind in Tamarindo allgegenwärtig, aber Kultur, Authentizität und Natur wirst du hier nicht mehr wirklich finden!

Nichtsdestotrotz kann man in dem kleinen Strandort eine Menge Spaß haben. Es gibt viele Aktivitäten wie eine ATV-Tour entlang des Strandes und durch den Dschungel, eine Katamaranfahrt bei Sonnenuntergang oder die Verbesserung deiner Surfkünste.

Wie lange solltest du in Tamarindo bleiben?

Die Antwort auf diese Frage hängt wirklich von dem Zweck deiner Reise ab. Tamarindo ist ein großartiges Urlaubsziel, wenn du wunderschöne Strände genießen, am Pool entspannen und eine große Auswahl an Restaurants haben möchtest. Wenn das auf dich zutrifft, dann wären 7 Tage dort großartig.

Wenn der Zweck deiner Reise nach Costa Rica darin besteht, das Land zu bereisen und seine einzigartige Natur und Kultur zu erleben, dann empfehlen wir dir nur 1-2 Tage in Tamarindo.

In diesen zwei Tagen kannst du an den Stränden von Tamarindo bummeln, einen der besten Sonnenuntergänge Costa Ricas erleben, surfen oder sogar einen Tagesausflug nach Nicaragua machen.

Einige andere tolle Orte, die du besuchen solltest, sind:

Lies auch: Top 14 Dinge, die man in Tamarindo tun kann

Wo man in Tamarindo übernachtet

Tamarindo Stadt Costa Rica
Luftaufnahme der Stadt Tamarindo und der Küstenlinie

Tamarindo ist ein Ort der Leichtigkeit und des Komforts, was sich auch bei der Wahl der Unterkunft fortsetzt.

An anderen Orten kann die Gegend, in der du wohnst, wichtig sein, aber Tamarindo ist nur eine kleine Stadt. Wo auch immer du wohnst, du wirst nicht weit vom Strand und anderen Annehmlichkeiten entfernt sein.

Lass deine Unterkunft der entscheidende Faktor sein

Die Lage ist überall in Tamarindo gut, also entscheide dich einfach für die Unterkunft, die dir am besten gefällt. Die Auswahl an Unterkünften ist sehr groß.

Tamarindo ist ein Hotspot für Urlauber, was dazu geführt hat, dass überall Luxushotels und Resorts aus dem Boden schießen. Die Leute kommen nach Tamarindo, um sich etwas zu gönnen, und dieser Luxus kann bis zu 250 Dollar pro Nacht kosten.

Mach dir keine Sorgen, wenn das eher dein wöchentliches Unterkunftsbudget ist und nicht dein tägliches. In Tamarindo gibt es viele Hostels mit eigenen Pools, aber ohne die hohen Preise der High-End-Resorts.

Privatzimmer sind hier etwas teurer als in anderen Gegenden Costa Ricas, weil es ein Touristenziel ist. Die Preise fangen bei etwa 30 Dollar an, aber rechne damit, mehr als 50 Dollar für ein schönes, gut bewertetes Zimmer zu bezahlen.

Wo man in Tamarindo essen kann

Mit mehr als 150 Restaurants in Tamarindo und Umgebung kann die Suche nach einem geeigneten Ort zum Essen etwas überwältigend sein. Außerdem gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Küchen. Es gibt etwas aus der ganzen Welt.

Damit du weniger Zeit mit der Suche nach einem Restaurant verbringst und mehr Zeit mit dem Essen, haben wir unsere 3 besten Restaurants in Tamarindo zusammengestellt:

El Mercadito de Tamarindo - ein Feinschmeckermarkt mit vielen verschiedenen Gerichten

Wenn du Tamarindo besuchst, könntest du jeden Tag im El Mercadito essen. Es gibt einfach so viel zur Auswahl! Einen Tag vietnamesisch, den nächsten Tag costaricanisch und am letzten Tag einen leckeren (vegetarischen) Burger.

El Mercadito ist einer der günstigsten Orte zum Essen in Tamarindo, aber gleichzeitig auch einer der Orte mit der besten Atmosphäre. Im Lebensmittelmarkt gibt es eine Bar, so dass hier ständig etwas los ist, viele Leute sind da und es herrscht eine lebhafte Atmosphäre.

Nordico Cafe - toller Kaffee, Co-Working Space und Acai Bowls

DasNordico Cafe ist der perfekte Ort für Frühstück, Brunch, Mittagessen oder zum Arbeiten. Dank der Klimaanlage - die in Tamarindo nicht üblich ist - ist das Nordico der ideale Ort, um der Hitze zu entfliehen und gutes Essen zu genießen.

Auf der Speisekarte stehen gesunde und erholsame Gerichte wie Smoothie Bowls, Acai Bowls, frisches Obst und ein leckeres traditionelles costaricanisches Frühstück. Hier bekommst du den besten Kaffee in Tamarindo.

Dragonfly Bar and Grill - erstklassige, frische Fusionsküche 

ImDragonfly ist immer viel los, und oft ist eine Reservierung erforderlich, was dir alles sagt, was du wissen musst. Der köstliche Geschmack, die großzügigen Portionen und das freundliche Ambiente sorgen dafür, dass die Leute immer wieder ins Dragonfly zurückkommen!

Die umfangreiche Cocktailkarte ist die perfekte Ergänzung zu den frischen, verspielten und leckeren Aromen in jedem Gericht. Wenn du ein Fan von Meeresfrüchten bist, ist dies einer der besten Orte in Tamarindo, um sie zu essen.

Lies auch: Top 14 Dinge, die man in Tamarindo tun kann

Wie man sich in Tamarindo fortbewegt

Straße in Tamarindo Costa Rica
Hauptstraße in Tamarindo

Um beim Thema Leichtigkeit und Bequemlichkeit zu bleiben: Tamarindo ist super einfach zu erreichen. Tamarindo ist eine sehr fußläufige Strandstadt, in der so ziemlich alles, was du dir vorstellen kannst, zu Fuß erreichbar ist.

Ein Fahrradverleih ist eine tolle Möglichkeit, sich fortzubewegen, aber auch Taxis und Busse sind verfügbar. Im Folgenden gehen wir näher auf die Transportmöglichkeiten ein:

Mit dem Fuß

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Tamarindo nicht besonders groß. Wenn deine Unterkunft im Hauptort liegt, ist es für die meisten Menschen völlig ausreichend, sich zu Fuß fortzubewegen.

Tamarindo ist außerdem eine relativ sichere Stadt, sodass du auch nachts problemlos nach Hause gehen kannst.

Mit dem Taxi

Im Dunkeln oder in der heißen Sommersonne zu laufen, ist allerdings nicht jedermanns Sache. Wenn du nicht zu Fuß gehen willst, gibt es viele Taxis, die durch die Stadt fahren.

Im Gegensatz zu anderen Gegenden in Costa Rica sind die Taxis in Tamarindo gelb und du findest sie immer am Haupttaxistand vor der Plaza Conchal oder einfach auf der Straße.

Die meisten Taxis haben einen Taxameter, aber wenn nicht, solltest du dich vor dem Einsteigen auf einen Preis einigen. Um dir eine ungefähre Vorstellung zu geben, findest du hier einige geschätzte Preise für Strände in der Gegend.

Eine kurze Taxifahrt durch die Stadt sollte zwischen 4 und 6 Dollar kosten.

Mit dem Fahrrad

Tamarindo ist eine tolle kleine Strandstadt, die man mit dem Fahrrad erkunden kann. Sie ist klein genug, dass du in der Hitze keine großen Strecken zurücklegen musst, aber du kommst viel schneller von A nach B als zu Fuß.

Radfahren kann auch selbst eine lustige Aktivität sein! Leihfahrräder kosten zwischen $8-10.

Kelly's Surf Shop ist eine tolle Verleihoption, wenn deine Unterkunft keinen Fahrradverleih anbietet.

Mit dem Bus

Wenn dir die Taxipreise etwas zu hoch sind, könnte der Bus eine Option sein. In Tamarindo verkehren 3 öffentliche Buslinien, die einige der Strände in ganz Guanacaste anfahren.

Bustickets kosten etwa 2,50 $, können aber länger dauern als ein Taxi, weil sie unterwegs mehrere Haltestellen anfahren.

Mit dem Auto

Viele Menschen entscheiden sich dafür, in Costa Rica ein Auto zu mieten, weil die öffentlichen Verkehrsmittel verwirrend und unübersichtlich sein können.

Wenn du nur deine Zeit in Tamarindo verbringen willst, ist es nicht unbedingt notwendig, ein Auto zu mieten. Wenn du vorhast, die Umgebung zu erkunden, könnte es sich lohnen.
Ein Auto zu mieten macht auch die An- und Abreise nach Tamarindo einfacher. Viele Autovermietungen sind vom nahe gelegenen Flughafen Liberia aus zu erreichen. Es kann sich lohnen, dies zu bedenken und im Voraus zu planen. Die Preise für ein Auto ab Liberia können bis zu $11 pro Tag betragen.

 

Unsere Lieblingsunterkünfte in Tamarindo

Les Voiles Blanches - Sich selbst verwöhnen

Tamarindo ist voll von Luxusresorts, und Les Voiles Blanches ist eines der besten. Es gibt mehrere schöne Pools, die auf dem Gelände verteilt sind, sodass du deine eigene private Oase finden kannst.

Das Hotel bietet sowohl normale Hotelzimmer als auch Zimmer im Zeltstil an. Keine Sorge, die Zimmer sind nicht billig, sondern eher wie luxuriöse Holzhütten. Jedes Zimmer hat eine eigene Terrasse, aber es gibt auch wunderschöne Gemeinschaftsbereiche, in denen du dich entspannen kannst.

  • Mehrere Schwimmbäder
  • Einzigartige Zimmer
  • Super aufmerksames Personal
  • Hausgemachtes Frühstück verfügbar

Doppelzimmer ab $80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Ten North Tamarindo Beach Hotel - Sich selbst verwöhnen

Das Ten North bietet eine große Auswahl an Zimmern, vom Doppelzimmer bis hin zu Apartments mit 2 Schlafzimmern. Der Pool ist ein echtes Highlight des Hotels, aber die Mitarbeiter stehlen ihm die Show. Sie sind unglaublich freundlich und helfen dir gerne mit allem, was sie können.

Die Zimmer haben eine rustikale und helle Ausstrahlung, die sehr gemütlich wirkt. Du wirst nicht allzu viel Zeit in deinem Zimmer verbringen wollen, denn rund um das Hotel gibt es so viele Möglichkeiten zum Entspannen und Relaxen. Und das alles, während du von der Natur umgeben bist.

  • Außenschwimmbad
  • Unglaublich freundliches Personal
  • Wunderschön eingerichtete Zimmer
  • Verschiedene Raumgrößen für jeden Geschmack

Doppelzimmer ab $80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Hotel Mahayana - Mittelklasse

In einem touristischen Reiseziel wie Tamarindo kann es schwierig sein, eine familiengeführte und gemütliche Unterkunft zu finden. Das Hotel Mahayana ist ein verstecktes Juwel inmitten des ganzen Trubels. Der Hotelbesitzer sorgt dafür, dass du dich sofort wie zu Hause fühlst, und auch der Pool ist ein großes Plus!

Alle Zimmer sind hell und geräumig und mit bunten Farbtupfern versehen, die ihnen Leben einhauchen. Es gibt auch eine Gemeinschaftsküche, wenn du dein eigenes Essen kochen möchtest.

  • Außenschwimmbad
  • Erstaunlicher Gastgeber
  • Gemütliches Gefühl
  • Gemeinsame Küche

Doppelzimmer zwischen $50-$80 pro Nacht

Mehr lesen

 

Hostel La Botella de Leche - Budgetfreundlich

Da wir sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer anbieten, kannst du die Unterkunft wählen, die deinen Bedürfnissen entspricht. Da es sich um eine Jugendherberge handelt, gibt es eine voll ausgestattete Gemeinschaftsküche und viele Orte, an denen du abhängen und Leute treffen kannst.

Die Jugendherberge La Botella de Leche verfügt über einen eigenen Pool, einen Lounge-Bereich im Freien, ein gemeinsames Wohnzimmer, eine Bibliothek und jede Menge Hängematten. Außerdem ist die Herberge nur wenige Minuten vom Strand entfernt.

  • Außenschwimmbad
  • Gemeinsames Wohnzimmer
  • Gesellige Atmosphäre
  • Tolle Lage

Doppelzimmer zwischen $15-$50 pro Nacht

Mehr lesen

 

Die beliebteste Art, nach Tamarindo zu kommen

San Jose nach Tamarindo

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

638 Ansichten