Der ultimative Dubrovnik Reiseführer

Zuletzt aktualisiert:

Inhalt

Entdecken | Übernachten | Essen gehen | Fortbewegung | Lieblingsunterkünfte

Was erwartet dich in Dubrovnik?

Gibt es in Dubrovnik noch mehr als nur Game of Thrones? Ja, natürlich!

Dubrovnik ist eine Stadt, die sich aus der Asche erhoben hat, um die "Perle der Adria" zu werden.

Die berühmte Stadt mit den roten Dächern ist durch die weltberühmte Fernsehserie Game of Thrones schon häufig auf unseren Bildschirmen erschienen. So magisch und aufregend es auch ist, die Schauplätze der ikonischen Szenen zu besuchen, Dubrovnik hat so viel mehr zu bieten.

Dubrovnik hat eine reiche Geschichte

Aufgrund ihrer großartigen und faszinierenden Geschichte wurde Dubrovnik 1979 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Das hielt die Stadt jedoch nicht davon ab, während des kroatischen Unabhängigkeitskrieges in den 90er Jahren schwer bombardiert zu werden.

Du kannst nicht anders, als die unglaubliche Fähigkeit der Stadt zu bewundern, sich selbst wieder aufzubauen und das Meisterwerk zu schaffen, das wir jetzt alle bewundern.

Rund 1,5 Millionen Menschen besuchen Dubrovnik jedes Jahr, um die köstliche Küche zu genießen, kroatischen Wein an der türkisfarbenen Adria zu schlürfen und etwas über die Geschichte der Stadt zu erfahren.

Dubrovnik hat einen besonderen Charme, der es von allen anderen kroatischen Städten abhebt.

Wie lange solltest du in Dubrovnik bleiben?

3-5 Tage sind die perfekte Zeit, um Dubrovnik zu besuchen.

So hast du genug Zeit, um die köstliche Küche zu probieren, Dubrovniks historische Stätten zu besichtigen und vielleicht einen Tagesausflug in ein anderes Land zu machen!

Dubrovnik ist auch die Art von Ort, an dem du in eine Routine der Entspannung gleiten kannst, die nur durch das Genießen frischer und verjüngender Gerichte am Meer unterbrochen wird.

Lies auch: Top 14 Dinge, die man in Dubrovnik tun kann

Wo man in Dubrovnik übernachtet

Dubrovnik ist eine ziemlich weitläufige Stadt, in der die Altstadt von einer Reihe von Vierteln umgeben ist, die alle ihren eigenen Charme haben.

Die meisten Besucher, die zum ersten Mal nach Dubrovnik kommen, entscheiden sich für einen Aufenthalt in der Altstadt, da es hier am meisten zu erleben gibt. Wenn du etwas weiter draußen wohnen möchtest, findest du hier unsere 3 besten Gegenden in Dubrovnik:

Top-Tipp: Während der Hochsaison in Dubrovnik (Juni-August) sind die Unterkünfte schon Monate im Voraus ausgebucht. Wir empfehlen, die Unterkunft so früh wie möglich zu buchen.

Hier sind unsere 3 Favoriten für einen Aufenthalt in Dubrovnik:

Ort #1: Altstadt - das Zentrum von Dubrovnik 

Kleiner Hafen in der Altstadt von Dubrovnik

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Altstadt der Ort, an dem du die ganze Action finden wirst. Sie wurde 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und wird dich während deines Aufenthalts mit Charakter, Charme und Geschichte umgeben.

Hier musst du kaum ein paar Meter durch die gepflasterten Gassen schlendern, um ein aufregendes Restaurant oder eine Bar zu finden. Die meisten der besten Attraktionen der Stadt befinden sich ebenfalls in der Altstadt.

Unterkunft in der Altstadt

Das Zentrum des Geschehens hat seinen Preis. In der Altstadt findest du hauptsächlich Boutique-Hotels, charaktervolle Gästehäuser, Apartments und einige Hostels.

In der Hochsaison (Juni-August) beginnen die Preise für Privatzimmer in der Regel bei etwa 70 € pro Nacht.

Wenn du eine großartige Lage und eine magische Mischung aus Alt und Neu suchst, empfehlen wir dir das Guest House Tomasi.

Standort #2: Pile - eine budgetfreundliche und ruhige Option

Das Pfahltor, das in die Altstadt von Dubrovnik führt

Pile ist ein Vorort, der direkt im Westen der Altstadt liegt. Das Pile Gate ist das Haupteingangstor in den Altstadtbezirk, es ist also gar nicht so weit weg.

Es bietet dir aber eine etwas entspanntere und ruhigere Atmosphäre, da die meisten Besucher gerne in der Altstadt bleiben.

Ein großer Vorteil eines Aufenthalts in Pile ist, dass du engen Zugang zu 3 sandigen und intimen Buchten hast.

Unterkunft in Pile 

Das Tolle daran, in Pile zu wohnen, ist, dass du nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt bist, aber nicht so viel bezahlen musst.

In Pile gibt es Privatzimmer ab etwa 50 € pro Nacht. Hier findest du eine Auswahl an kleinen Hotels, Airbnbs und Hostels.

Ort #3: Ploče - Luxushotels und Villen am Strand

Wenn du eher auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub bist als nach einer Städtereise, dann solltest du einen Aufenthalt in Ploče in Betracht ziehen.

Südlich der Altstadt gelegen, hat sich Ploče zu einem wohlhabenden Viertel entwickelt, das mit Luxusvillen und extravaganten Resorts geschmückt ist. Die Kulisse dieser Unterkünfte, die schroffen Berge und die schönen Strände, tragen zur Urlaubsatmosphäre bei.

Der kleine, von Booten gesäumte Hafen ist auch ein wunderbarer Ort, um einfach nur zu schlendern und die Energie der Gegend aufzusaugen.

Unterkunft in Ploče

Neben den größeren Hotels und Villen gibt es in Ploče auch eine Fülle von Privatwohnungen. Diese machen einen Aufenthalt in Ploče für jeden erschwinglich.

Du kannst Wohnungen ab 40 € pro Nacht finden.

Wo man in Dubrovnik essen kann

Dubrovniks Straßen und Plätze füllen sich mit Restaurants und Cafés

Die kulinarische Szene in Dubrovnik unterscheidet sich ein wenig vom Rest Kroatiens. Natürlich gibt es hier immer noch unglaublich frische Meeresfrüchte und Gerichte im mediterranen Stil, aber es gibt auch eine große Auswahl an internationaler Küche.

Mit der wachsenden Beliebtheit Dubrovniks ist auch die Zahl der internationalen Restaurants gestiegen - japanisch, mexikanisch, indisch.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal? Es ist teurer als der Rest von Kroatien. Die Restaurantpreise sind schätzungsweise 30 % höher.

Trotzdem gibt es da draußen einige hervorragende Möglichkeiten. Hier sind unsere Lieblingsrestaurants für alle Preisklassen:

360 Restaurant - Michelin-Stern-Restaurant mit Panoramablick

360 ist ein Muss in Dubrovnik, wenn du am oberen Ende der Skala beginnst.

Marijo Curić, der Chefkoch des 360, wurde 2018 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Zusammen mit seinem 57-köpfigen Team schafft er ein stimmungsvolles und modernes Fine-Dining-Erlebnis direkt neben der Johanniterfestung.

Die spektakuläre Aussicht von der Terrasse macht das ohnehin schon phänomenale Essen noch ein bisschen angenehmer. Das Restaurant serviert ein À-la-carte-Menü, oder du kannst dich für das 5-Gänge-Degustationsmenü entscheiden.

Azur - mediterrane Gerichte mit asiatischem Einschlag

DasAzur bietet mediterrane Küche mit einem asiatischen Touch. Das international anerkannte Restaurant serviert köstliche, frische und qualitativ hochwertige Speisen zu erschwinglichen Preisen.

Der Chefkoch sagt, dass es eher ein "Fun Dining" als ein Fine Dining sein soll. Genau das ist es auch! Die Geschmäcker sind verspielt und die Portionen reichlich. Das Restaurant befindet sich in einem ruhigeren Teil der Altstadt in einem malerischen und schicken kleinen Gebäude.

Barba - Fast Food, aber nicht so, wie du es bisher kanntest

Barba ist ein familiengeführtes Fast Food Restaurant. Allerdings ist es wahrscheinlich so, wie du es noch nie erlebt hast. Statt Burger und Pommes frites gibt es hier frittierte Austern, Sardellen-Sandwiches und Oktopus-Burger.

Es ist eine billigere Option in Dubrovnik und eine schöne Flucht vor den Touristenfallen. Die niedliche Einrichtung schafft ein freundliches und einladendes Ambiente. Ein toller Ort, um deinen Füßen eine Pause zu gönnen, bevor du die Stadt weiter erkundest.

Wie man sich in Dubrovnik fortbewegt

Öffentlicher Bus in Dubrovnik

Wie bei den meisten Reisezielen in der Stadt gilt auch hier: Wenn du dich nur in der Nähe des Stadtzentrums aufhalten willst, wirst du wahrscheinlich gut zu Fuß zurechtkommen.

Für diejenigen, die nicht gerne zu Fuß gehen oder etwas weiter weg wollen, gibt es folgende Möglichkeiten, um Dubrovnik zu erkunden:

Mit dem Fuß 

Mit deinen eigenen Füßen kommst du in Dubrovnik ziemlich weit. Die gesamte Altstadt ist eine Fußgängerzone, d.h. sie ist buchstäblich dafür gebaut, dass man sie zu Fuß erkundet.

Sich in den kopfsteingepflasterten, engen Gassen zu verirren, ist der perfekte Weg, um die Stadt zu entdecken.

Mit dem Bus

Das einzige öffentliche Verkehrsmittel in Dubrovnik ist der öffentliche Bus. Es gibt keine Straßenbahnen, U-Bahnen oder Züge.

13 Buslinien decken das Gebiet von Dubrovnik ab, was die Fortbewegung ziemlich einfach macht. Und billig!

Ein Busticket, das du im Voraus an einem Zeitungskiosk oder einem Libertas-Stand kaufst, kostet 12 KN (1,55 €). Wenn du das Ticket an Bord kaufen musst, zahlst du 15 KN (1,95 €) und hast das genaue Wechselgeld.

Die Fahrpläne für alle Buslinien findest du hier.

Top-Tipp: Wenn du vorhast, häufig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, solltest du vielleicht die Dubrovnik Card in Betracht ziehen. Damit kannst du kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und hast freien Eintritt zu einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dubrovniks.

Mit dem Taxi

Es gibt eine Reihe von Taxiständen in der ganzen Stadt, zum Beispiel am Pile Gate, am Busbahnhof, am Flughafen und am Hafen.

Taxis sind zwar bequemer als Busse, aber natürlich auch teurer. Taxis haben einen Taxameter, du musst also nicht vorher um den Preis feilschen.

Uber ist auch in Dubrovnik verfügbar und ist oft eine günstigere und bequemere Option als die traditionellen Taxis.

Mit der Seilbahn

Das ist eine ganz besondere Art der Fortbewegung und definitiv einen Versuch wert.

Die Seilbahn bringt dich auf den Gipfel des Berges Srđ, 450 Meter über dem Meeresspiegel. Diese Fahrt dauert nur 4 Minuten, eröffnet dir aber eine ganz andere Perspektive auf Dubrovnik.

Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet knapp über 100 KN (13 €). Mehr darüber, wie du die Seilbahn genießen kannst, erfährst du in unserem Reiseführer Top Things to Do in Dubrovnik.

Unsere Lieblingsunterkünfte in Dubrovnik

Wichtig: Der Tourismus in Kroatien ist sehr saisonabhängig. Während viele Unterkünfte in Kroatien in den Wintermonaten geschlossen sind, sind die meisten Unterkünfte im Sommer ausgebucht. Im Juli und August, der Hochsaison, können die Preise bis zu dreimal so hoch sein wie in der Nebensaison oder in den Sommermonaten. Wir empfehlen dir, deine Unterkunft mindestens 1 Monat im Voraus zu buchen, damit du dir bessere Preise sichern kannst.

Zimmer Franica - Budgetfreundlich

Rooms Franica ist eine gute Wahl, wenn du mit einem kleinen Budget reist. Die Zimmer sind von blühenden Gärten und einer eigenen Terrasse umgeben. Der Strand ist zu Fuß zu erreichen und die Altstadt ist nur 10 Minuten mit dem Bus entfernt.

Der Vorteil einer Unterkunft in einem Gästehaus ist, dass du dich sofort wie zu Hause fühlst. Die Gastgeber sind sehr hilfsbereit und die Zimmer sind komfortabel und sauber und bieten alles, was du brauchst.

  • In der Nähe von Strand und Supermarkt
  • Nur 10 m mit dem Bus zur Altstadt
  • Schöne Gärten
  • Freundliche und hilfsbereite Gastgeber
  • Private Veranda

Aktuellen Preis prüfen

Gästehaus Tomasi - Mittelklasse

Dieses Gästehaus ist eine magische Mischung aus Alt und Neu. Es hat ein modernes Flair und zelebriert gleichzeitig seine Ursprünge mit seinen freiliegenden Steinmauern.

Das Hotel befindet sich in der UNESCO-geschützten Altstadt von Dubrovnik. Eine bessere Lage kann man eigentlich nicht bekommen. Und der Strand ist auch nur 130 Meter entfernt! Die Besitzer behandeln dich wie ihre eigene Familie und bieten dir Äpfel, Kaffee und andere Leckereien an.

  • Erstaunliche und freundliche Gastgeber
  • Innerhalb der Altstadt von Dubrovnik
  • Riesige und bequeme Betten
  • In der Nähe des Strandes

Aktuellen Preis prüfen

Villa Four Winds - Verwöhnen Sie sich

Wenn du unbedingt hier übernachten möchtest, solltest du sofort buchen, denn die Villa ist schnell ausgebucht! Und das aus gutem Grund.

Alles liegt direkt vor deiner Tür, denn du wohnst in der Altstadt. Das bedeutet, dass du von jedem Fenster aus einen atemberaubenden Blick auf Dubrovnik hast. Der Star der Show ist zweifellos die Gastgeberin der Villa Four. Sie hebt das Hotel auf eine andere Ebene!

  • Beeindruckende Aussicht auf die Stadt
  • Perfekte Lage
  • Freundlicher und hilfsbereiter Gastgeber
  • Moderne und große Räume

Aktuellen Preis prüfen

Wie kommt man nach Dubrovnik?

Verlassen vonDauerPreise vonSiehe Details
Korčula2-3 Stundenvon 101 KN (€13)Korčula nach Dubrovnik
Makarska3 Stundenab 87 KN (11,50 €)Makarska nach Dubrovnik
Mljet1h-2h 20mab 126 KN (16,50 €)Mljet nach Dubrovnik
Split3,5-12 Stundenab 144 KN (19 €)Split nach Dubrovnik

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sag uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

433 Ansichten
Link kopieren
Angetrieben von Social Snap