Visumführer für Vietnam

3 einfache Schritte, um zu prüfen, welches Visum du für Vietnam brauchst

Willst du in 1 Minute wissen, welches Visum du für Vietnam brauchst?

Mit diesem Visum-Guide findest du es heraus, indem du 3 einfache Fragen beantwortest. Außerdem vergleichen wir die besten und günstigsten Websites, um dein Visum zu beantragen.

Reisepass für Visum Vietnam

Es ist sehr schwer geworden, vertrauenswürdige Seiten zu finden, wenn man online nach Visa-Informationen sucht, und es gibt eine Menge Betrüger. Sie missbrauchen den Begriff "Immigration", "Botschaft" usw. in ihrem Domainnamen, um den Anschein zu erwecken, sie seien offiziell, aber das sind sie nicht!

Es gibt nur 2 offizielle Visa-Websites, die von der vietnamesischen Regierung verwaltet werden:

Du kannst auf diesen Websites viele Informationen finden, aber die Websites sind langsam und es dauert lange, bis du herausfindest, welches Visum du genau brauchst. Deshalb empfehle ich dir, die folgenden Fragen zu beantworten:

1. Welches Visum brauchst du?

Stelle dir diese 3 Fragen, um herauszufinden, welches Visum du brauchst.

1.1 Von der Visumspflicht befreit?

Wenn du Staatsbürger eines der folgenden Länder bist, brauchst du in Vietnam kein Visum, solange dein Aufenthalt die maximale Anzahl an Tagen nicht überschreitet.*

Du brauchst auch kein Visum, wenn der einzige Ort, den du besuchst, Phu Quoc ist.

Maximale DauerAusgenommene Länder
30 TageKambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Thailand, Singapur
21 TagePhilippinen
15 TageDänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Norwegen, Russland, Südkorea, Spanien, Schweden, Großbritannien
14 TageBrunei, Myanmar

*Bei der Wiedereinreise nach Vietnam muss das Einreisedatum mindestens 30 Tage nach der letzten Ausreise liegen.

**Wenn du nur Phu Quoc besuchst und dein Aufenthalt weniger als 30 Tage beträgt, brauchst du kein Visum. Diese Befreiung gilt auch für die Durchreise durch andere internationale Grenzübergänge in Vietnam.

Die vollständige Liste der von der Visumpflicht befreiten Länder findest du in diesem Visum-Index.

1.2 Du bleibst weniger als 30 Tage?

Bleibst du weniger als 30 Tage in Vietnam und kommt dein Land nicht für die Visabefreiung in Frage?

Überprüfe auf der offiziellen e-Visa-Website, ob deine Nationalität für ein e-Visum in Frage kommt.

  • Wenn dein Land in der Liste enthalten ist: Springe zu 2.1 E-Visum Antragsverfahren
  • Wenn dein Land nicht in der Liste enthalten ist: Beantworte Frage 1.3

1.3 Bleibst du länger als 30 Tage oder willst du ein Visum für mehrere Einreisen?

Wenn du länger als 30 Tage bleiben oder ein Visum für die mehrfache Einreise beantragen möchtest, musst du einen Letter of Approval beantragen.

Du musst dieses Schreiben auch beantragen, wenn deine Staatsangehörigkeit nicht für ein e-Visum in Frage kommt.

Um diesen Brief zu beantragen, hast du 3 Möglichkeiten:

2. Wie du dein Visum beantragst

2.1 E-Visum Antragsverfahren

Es gibt ungefähr 80 Länder, die für das E-Visum in Frage kommen, eine Liste findest du hier.

Das 30-Tage-Visum kostet 575.000 VND ($25) und das Antragsverfahren dauert etwa 3 Werktage. Das E-Visum wird dir per E-Mail zugeschickt. Drucke dieses Dokument aus und nimm es mit, wenn du an dem von dir gewählten Einreisehafen ankommst.

Offizielle E-Visa Website

E-Visa Vietnam Website

Besuche die offizielle e-Visum-Website, um das e-Visum zu beantragen.

Schritt 1

  • Lade dein Pass- und Portraitfoto (4x6cm) hoch.
  • Fülle deine persönlichen Daten aus.
  • Gib Informationen über deinen Aufenthalt an (Dauer, Ankunft, Abreise, etc.).

Schritt 2

  • Bestätige die ausgefüllten Informationen.

Schritt 3

  • Bezahle die 575.000 VND ($25)-Gebühr online. Dein Antrag wird innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet.
  • Akzeptierte internationale Karten: Visa, Mastercard, JCB

Wenn du länger bleiben möchtest, kannst du nach deiner Einreise nach Vietnam eine Verlängerung beantragen. Wenn du jedoch bereits weißt, dass du länger als 30 Tage bleiben wirst, ist es günstiger, ein 90-Tage-Visum bei der Ankunft zu beantragen.

Wichtige Hinweise:

  • Vergiss nicht, vor der Beantragung zu prüfen, ob dein Land in der Liste der visumfreien Länder aufgeführt ist. Deine Zahlung wird nicht zurückerstattet, wenn du nicht für ein e-Visum in Frage kommst.
  • Achte darauf, dass dein Bild klar ist, du in die Kamera schaust, keine Brille trägst und das Bild das richtige Format hat (4x6cm).
  • Du kannst dein Foto auf dieser test English offiziellen Website der Regierungaber leider kann die Website test English oft nicht fertiggestellt werden.
  • Du kannst an 33 internationalen Kontrollpunkten (Land, Fähre und Luft) einreisen. Die vollständige Liste findest du hier.

Bewerbungstipps:

  • Beabsichtigte vorübergehende Wohnadresse in Vietnam: Buche einen Aufenthalt für deinen ersten Tag und verwende diese Adresse.
  • Beabsichtigte Dauer des Aufenthalts in Vietnam (Anzahl der Tage): Wenn du dir nicht sicher bist, wann du Vietnam verlassen wirst, gib die maximale Aufenthaltsdauer an (30 Tage).
  • Ausreise durch den Checkpoint: Wenn du kein (Flug-)Ticket aus dem Land hast, gib die Stadt an, aus der du voraussichtlich ausreisen wirst.

2.2 Genehmigungsschreiben (Visa on Arrival)

Bürger aus Ländern, die nicht für ein e-Visum in Frage kommen, müssen einen Letter of Approval beantragen. Diesen Brief musst du am Flughafen vorlegen, um einen Visastempel/Visa on Arrival zu erhalten. Achte darauf, dass du das Schreiben bei dir trägst und nicht in deinem Gepäck aufbewahrst, da du vor der Abholung deines Gepäcks durch die Einreisekontrolle gehst.

Ein weiterer Grund, einen Letter of Approval zu beantragen, ist, wenn du beabsichtigst, länger als 30 Tage zu bleiben oder ein Visum für mehrere Einreisen beantragen möchtest.

Der niedrigste Preis, den ich für diesen Letter of Approval finden konnte, ist 140.000 VND ($6). Beachte, dass dieser Letter of Approval nicht dein Visum ist! Es ist nur ein einfacher Brief, der deinen Namen enthält.

Bei der Einreise nach Vietnam zeigst du dieses Schreiben den Migrationsbeamten am Flughafen vor und zahlst 575.000 VND ($25). Damit bekommst du den Visumsstempel in deinen Reisepass, mit dem du dich maximal 30 Tage in Vietnam aufhalten darfst.

Wenn du kein e-Visum oder Letter of Approval hast, verweigern die Beamten dir die Einreise nach Vietnam!

Nachfolgend findest du eine Übersicht über die gängigsten Visas.

Art des Eintrags30 Tage90 TageStempelgebühr
Einzelner Eintrag140.000 VND ($6)345.000 VND ($15)575.000 VND ($25)
Mehrfacheingabe140.000 VND ($6)460.000 VND ($20)1.200.000 VND ($50)

Die Preise basieren auf den offiziellen Stempelgebühren und den Kosten für den Letter of Approval von cheapvietnamvisa.net. Ein 30-Tage-Visum kostet dich insgesamt 720.000 VND ($31). 140.000 VND ($6) für den Letter of Approval und die 575.000 VND ($25) Stempelgebühr.

Ich muss zugeben, dass die Website ein bisschen zwielichtig aussieht, aber es hat bei mir wirklich gut funktioniert und ich habe auch gute Bewertungen für diese Website gefunden.

Preistabelle von cheapvietnamvisa

Wenn du dieser Website nicht vertraust, kannst du auch Vietnam Visa Choice nutzen (empfohlen von Lonely Planet). Allerdings sind die Gebühren für den gleichen Service teurer. Die einfachsten Optionen (30 Tage, einmalige Einreise) beginnen bei 460.000 VND ($20).

Wichtige Hinweise:

  • Neben deinem Letter of Approval brauchst du 2 Porträtfotos, um dein Visum abstempeln zu lassen.
  • Achte darauf, dass du den Gegenwert von 575.000 VND in USD ($25) oder EUR (€22) in bar mitbringst. Es ist nicht möglich, vor der Migration einen Geldautomaten zu benutzen!
  • Die vietnamesische Regierung verlangt, dass mindestens 10 Namen auf der Liste der zugelassenen Personen stehen. Das bedeutet, dass dein Name auch für andere Personen auf dieser Liste sichtbar ist. Wenn du mehr Privatsphäre möchtest, kannst du 140.000 VND ($6) bis 235.000 VND ($10) extra bezahlen, um einen privaten Brief zu bekommen.
  • Mit einem Letter of Approval kannst du offiziell nur über einen Flughafen nach Vietnam einreisen. In manchen Fällen kannst du aber auch über eine Landgrenze einreisen. Erkundige dich in jedem Fall bei der Organisation, die dir dein Letter of Approval ausgestellt hat.

2.3 Visum bei Ankunft von Agentur oder Botschaft

Es gibt nur zwei Gründe, warum du dein Visum bei der Botschaft oder bei einer Agentur beantragen solltest:

  1. Du reist über eine Landgrenze nach Vietnam ein.
  2. Du kommst an einem anderen Flughafen als Hanoi, Ho Chi Minh, Danang oder Phu Quoc an

Wenn eine der beiden Situationen auf dich zutrifft, kannst du überprüfen, ob das ausstellende Unternehmen deines Letter of Approval dies erlaubt. Wenn dies nicht der Fall ist, solltest du dein Visum bei der Botschaft in deinem Land oder bei einer Agentur beantragen.

Hinweis: Bei dieser Option musst du dir bei deiner Ankunft in Vietnam keinen Flughafenstempel mehr holen. Allerdings ist die Beantragung eines Visums bei einer Agentur oder Botschaft immer teurer. Außerdem musst du entweder die Botschaft/Agentur aufsuchen oder ihnen deinen Reisepass schicken.

Weitere Informationen findest du auf der Website der vietnamesischen Botschaft oder der örtlichen Agentur in deinem Land.

3. Häufig gestellte Fragen

Ist ein Rückflugticket erforderlich?

Ein Flug- oder Busticket für die Ausreise aus Vietnam ist erforderlich, aber in den meisten Fällen wird man dich nicht danach fragen. Wenn du dieses Ticket jedoch nicht hast, können die Beamten dir das Einsteigen in den Flug nach Vietnam verweigern oder dir bei der Ankunft am vietnamesischen Flughafen die Einreise verweigern. Zur Sicherheit kannst du jederzeit ein Busticket von Ho Chi Minh nach Phnom Penh (Kambodscha) auf Baolau für nur 270.000 VND ($12) buchen.

Wie lange sollte mein Reisepass gültig sein?

Nach vietnamesischem Recht muss das Ablaufdatum des Visums mindestens 30 Tage vor dem Ablaufdatum des Reisepasses liegen. Denke daran, dass die Fluggesellschaften verlangen, dass dein Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Kann ich nach dem Startdatum oder vor dem Ausreisedatum des Visums nach Vietnam einreisen?

Ja, du kannst an jedem beliebigen Datum innerhalb der Gültigkeitsdauer deines Visums nach Vietnam ein- oder ausreisen.

Welche Gebühren musst du für die Überschreitung der Aufenthaltsdauer zahlen?

Vietnam meldet diese Gebühren nicht offiziell, aber du musst mit etwa 575.000 VND ($25) pro Tag rechnen. Du kannst diese Gebühren vermeiden, indem du dein Visum in Vietnam verlängerst, aber dieser Prozess kann 5 oder mehr Tage dauern, also solltest du ihn im Voraus beantragen. Besuche eine lokale Agentur oder die eVietnamVisa um dein Visum während deines Aufenthalts in Vietnam zu verlängern.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,8 / 5. Anzahl der Stimmen: 9

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

755 Ansichten