Der ultimative Istrien-Reiseführer

Zuletzt aktualisiert:

Inhalt

Entdecken | Übernachten | Essen gehen | Fortbewegung

Ist Istrien eine Reise wert?

Die Halbinsel Istrien, die im Westen Kroatiens liegt, gehört eigentlich zu 3 Ländern - Kroatien, Slowenien und Italien.

Das bedeutet, dass es in Istrien eine hervorragende Mischung aus Kulturen, Geschichte und Küche gibt.

In diesem Reiseführer konzentrieren wir uns auf den größten Teil der Halbinsel, der zu Kroatien gehört. Vor allem die charmanten Küstenstädte Pula, Rovinj und Poreč.

Die Römer nannten Istrien Terra Magica, was so viel wie magisches Land bedeutet, und es ist leicht zu verstehen, warum es diesen Namen bekommen hat.

In Istrien ist nicht so viel los wie im Rest Kroatiens

Istriens sanfte Hügel, die kristallklare Adria und die malerischen Städte ziehen jedes Jahr viele Besucher an, aber nicht so viele wie in anderen Orten Kroatiens. Die Straßen sind nicht so überfüllt, die Strände nicht so überlaufen und die Gastfreundschaft der Einheimischen ist immer noch ein Herzstück der Region Istrien.

Es gibt viele Dinge, die dich auf Trab halten - nahe gelegene Inseln erkunden, Berge erklimmen, historische Stätten entdecken oder die multikulturelle Küche verschlingen. Hier musst du nicht nach Italien fahren, um eine fantastische Pizza zu bekommen. Auch die Meeresfrüchte gehören zu den besten in Kroatien!

Wie lange solltest du in Istrien bleiben?

Istrien ist ziemlich groß, und es ist keine leichte Aufgabe, es vollständig zu erkunden. Trotzdem empfehlen wir dir, dein Bestes zu geben, um so viel wie möglich zu sehen. Es ist wirklich wunderschön.

Aber nicht alle von uns haben endlose Ferien, also lass uns realistisch mit unserem Zeitrahmen sein. Eine Woche ist eine gute Zeit, um die wichtigsten Städte Pula, Rovinj und Poreč zu sehen.

Wenn du mehr Zeit hast, ist Istrien der perfekte Ort, um einfach nur am Strand zu faulenzen und abends die köstliche mediterrane Küche zu genießen. Schau dir unsere Liste der besten Aktivitäten in Istrien an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie du deine Tage hier verbringen kannst.

Lies auch: Die 15 besten Aktivitäten in Istrien

Wo man in Istrien übernachtet

Istrien ist eine relativ große Region mit vielen charmanten Städten, die in den Bergen und an der Küste liegen.

Die Wahl deines Aufenthaltsortes liegt ganz bei dir. Du kannst in mehreren Städten übernachten oder nur eine zu deinem Ausgangspunkt machen.

Wenn du in mehreren Städten wohnst, kannst du das Leben in jeder von ihnen vergleichen. Eine Heimatbasis zu haben, kann die entspanntere Option sein. In der Regel sind die Fahrten zur nächsten Stadt nur kurz. Von Pula nach Poreč dauert es zum Beispiel etwa 45 Minuten.

Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Städten. Um dir zu helfen, haben wir hier unsere Top 3 der schönsten Orte in Istrien für dich zusammengestellt:

Ort #1: Pula - Heimat eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater

Luftaufnahme der Pula Arena
Berühmte römische Arena in Pula

Pula wurde von den Römern, den Ostgoten und den Venezianern besetzt, was ein faszinierendes Gemisch aus Architektur und Geschichte ergibt.

Die meisten Menschen besuchen Pula wegen der vielen antiken römischen Gebäude, darunter die Arena von Pula, eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater. Es ist unglaublich!

Als größte Stadt der Region Istrien gibt es in Pula viel zu entdecken. Wenn du nur in einer Stadt bleiben kannst, empfehlen wir dir daher Pula.

Unterkunft in Pula

Hier findest du zahlreiche Apartments, Airbnbs, Hotels und einige Hostels. In der Hochsaison sind die Unterkünfte schnell ausgebucht, also solltest du im Voraus planen.

Privatzimmer gibt es ab etwa 35 € pro Nacht.

Ort #2: Rovinj - eine der beliebtesten Städte der Region

Blick auf das bunte Rovinj

Einst ein traditionelles Fischerdorf, ist Rovinj heute eine faszinierende Mischung aus Tradition und moderner Lebensart. Heutzutage ist es eines der beliebtesten Reiseziele auf der Halbinsel Istrien.

Die Altstadt ist auf einer Insel gebaut, die erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde. Das bedeutet, dass du auf 3 Seiten von nichts als dem herrlichen Meer umgeben bist.

Ein Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen ist ein bezauberndes Erlebnis. Ein Abendessen in einem der florierenden Restaurants von Rovinj ist unvergesslich.

An der Ostküste gelegen, bist du in der Mitte von Pula und Poreč.

Unterkunft in Rovinj

Genau wie in Pula sind auch in Rovinj die Unterkünfte ziemlich schnell ausgebucht. Wenn du hier übernachten willst, empfehlen wir dir, im Voraus zu buchen. In Rovinj findest du eine Auswahl an Airbnbs, Apartments und Hotels.

Privatzimmer gibt es ab 40 € pro Nacht.

Ort #3: Poreč - wo du die Euphrasius-Basilika findest

Die Straßen von Porec
Malerische Straßen in Poreč

Ein weiterer beliebter Ort in Istrien ist Poreč. Diese kleine Küstenstadt ist vor allem für die Euphrasius-Basilika bekannt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Die Altstadt, die von alten Stadtmauern umgeben ist, ist der perfekte Ort, um ein paar Tage zu verbringen. Nicht weit von der Altstadt entfernt findest du einige Strände, an denen du auch baden gehen kannst.

Poreč ist ein guter Ausgangspunkt für andere Ziele in Istrien.

Unterkunft in Poreč

Hier in dieser kleinen Stadt findest du mehr Wohnungen und Airbnbs als Hotels. Es gibt sogar ein paar Campingplätze.

Ähnlich wie bei den anderen beiden Reisezielen beginnen die Preise bei etwa 35 € pro Nacht für ein Privatzimmer.

Wo man in Istrien essen kann

Restaurants füllen die Straßen in Pula

Die Region Istrien ist ziemlich groß, was bedeutet, dass es eine große Auswahl gibt, wenn es darum geht, wo man essen geht. Jede Stadt hat ihr eigenes kulinarisches Juwel.

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, wo du essen gehen möchtest, stellen wir dir hier unsere 3 unumgänglichen Restaurants in der Region vor:

Backyard Pula - köstlich frische Frühstücke und Abendessen

DasBackyard in Pula weiß, wie man Frühstück und Abendessen richtig gut macht. Vielleicht gefällt es dir so gut, dass du beides an einem Tag probierst. Beginne deinen Tag mit leckeren Trüffeleiern, Omelett oder Kaffee.

Nachdem du Pula erkundet hast, kannst du zum Abendessen zurückkehren und ein unglaublich frisches Essen genießen. Die verwendeten Zutaten stammen entweder aus dem eigenen Garten oder von nahegelegenen Biobauern. Backyard wird dich bestimmt nicht enttäuschen.

Tutto Bene - traditionelle kroatische Gerichte mit einem modernen Twist

DasTutto Bene ist eines der beliebtesten Restaurants in Rovinj. Wenn du es einmal probiert hast, wirst du schnell merken, warum. Die Gerichte grenzen an Feinschmeckerküche und bieten unglaubliche Qualität und Service.

Der Oktopus ist ein Muss! Du kannst auch nicht gehen, ohne das hausgemachte Brot mit dem erstklassigen kroatischen Olivenöl probiert zu haben. Die traditionellen Gerichte sind verspielt und schön präsentiert.

Chilli Fusion Street Food - schmackhaftes und sättigendes asiatisches Essen

Poreč ist nicht dafür bekannt, eine extravagante Essensszene zu haben, aber Chilli Fusion bringt etwas Aufregung in die Stadt. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es hier um asiatische Küche - Reisschüsseln, Sushi, Wraps, Gyozas.

Alle Gerichte sind reich an Aromen, Textur und Farbe. Auch die köstlichen Desserts solltest du dir nicht entgehen lassen. Hier gibt es nur Bargeld, also stell sicher, dass du etwas dabei hast, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Wie man sich in Istrien fortbewegt

Istrien erstreckt sich über 2.813 km² und ist damit kein kleines Gebiet, das es zu erkunden gilt. Zwischen den charmanten Städten und Dörfern zu pendeln, ist jedoch eine der besten Möglichkeiten, die Region Istrien zu erkunden.

Hier sind die besten Möglichkeiten, sich fortzubewegen:

Mit dem Fuß

Mit deinen eigenen Füßen kommst du nicht sehr weit, wenn es darum geht, zwischen den verschiedenen Städten der Region zu reisen.

Wenn du einmal in einer Stadt bist, ist die beste Art, sich fortzubewegen, einfach zu Fuß zu gehen. Viele der Straßen, vor allem in den Altstädten, sind Fußgängerzonen, du hast also keine andere Wahl.

Außerdem kannst du zu Fuß versteckte Juwelen und geheime Gassen entdecken.

Mit dem Auto 

Ein Auto ist zweifellos die beste Möglichkeit, die Region Istrien zu erkunden. So kannst du nach deinem eigenen Zeitplan reisen, weniger planen und hast die Freiheit, dorthin zu fahren, wo du willst.

Wenn du noch kein Auto hast, kannst du dir in der Stadt, in der du wohnst, ein Auto mieten. Du kannst ein Auto auch im Voraus online buchen, aber die meisten Abholstellen sind in Pula. Die Preise pro Tag beginnen bei etwa 44 €.

Wenn es möglich ist, empfehlen wir, ein Auto in Zagreb zu mieten. Hier ist die Autovermietung mit rund 44 € pro Tag deutlich günstiger. Informiere dich aber über die Rückgabebedingungen, wenn du den Wagen irgendwo in Istrien abstellen willst.

Autofahren in Istrien

Autobahn bei Pula Istrien
Autobahn in Istrien bei Pula

In der Region gibt es zwei Hauptautobahnen, die zwei- bis vierspurig sind. Auf den vierspurigen Straßen musst du Mautgebühren bezahlen.

Wenn du eine landschaftlich schönere, wenn auch langsamere Route suchst, dann nimm die Straßen, die an der Ost- und Westküste entlang führen. Du wirst mit großartigen Aussichten belohnt!

Mit dem Bus

Obwohl die Fortbewegung mit dem Bus nicht so einfach und flexibel ist wie mit dem Auto, ist er dennoch eine gute Alternative. Vor allem, wenn du keinen großen Teil deines Reisebudgets für einen Mietwagen ausgeben willst.

Das istrische Bussystem ist effizient und verbindet die größeren Städte der Region hervorragend. Schwierig wird es, wenn du einige der abgelegenen Dörfer erreichen willst. In diesem Fall musst du ein Auto mieten. 

Um dir eine Vorstellung zu geben: Der Bus von Pula nach Rovinj braucht etwa 40 Minuten und kostet 40 KN (5 €). Du kannst die Routen überprüfen und deine Tickets online bei BookAway buchen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

296 Ansichten