SaPa

SaPa erkunden Wie du nach SaPa kommst Wo übernachten

Entdecke SaPa


SaPa, oder auch Sa Pa, ist eine kleine Stadt in Nordvietnam, die von atemberaubenden Reisfeldern umgeben ist. Die schöne Stadt liegt etwa 25 km südlich der chinesischen Grenze und wurde 1922 von den Franzosen als Bergstation gegründet.

Das lokale Klima ist aufgrund der hohen Lage kälter als im Rest Vietnams. Im Winter (etwa im Januar) kann die Temperatur fast 0 Grad Celsius erreichen! Mach dir keine Sorgen, wenn du darauf nicht vorbereitet bist. Im Zentrum von SaPa findest du ein großes Angebot an (gefälschter) North Face Winterkleidung.

Für die meisten Reisenden ist Sapa einer der Höhepunkte ihrer Vietnamreise und definitiv die 5-9-stündige Fahrt von Hanoi aus wert. Dank des bequemen Schlafwagens kannst du nachts nach Sapa reisen und verlierst keinen Tag auf der Reise.

SaPa Landschaft Vietnam

Da SaPa in den letzten Jahrzehnten bei Touristen sehr beliebt wurde, haben sie überall in der kleinen Stadt Hotels gebaut. Zum Glück gibt es in der Umgebung von SaPa noch weniger touristische Orte und Wege.

Der Hauptgrund, SaPa zu besuchen, ist das Trekking durch die wunderschönen Reisterrassen und der Besuch traditioneller Städte. Auf dem Weg dorthin triffst du auf Bergstämme, die wunderschöne traditionelle Kleidung tragen. Abenteuerlustige Reisende sollten es sich nicht entgehen lassen, den 3,1 km hohen Berg Fansipan zu besteigen!

Wann sollte man SaPa besuchen und wo übernachten?

Der September ist der beste Monat, um SaPa zu besuchen. Das ist die Zeit der goldfarbenen Reisfelder und des guten Wetters. In den anderen Monaten wirst du zwar nicht die perfekte Aussicht haben, aber es ist trotzdem ein tolles Erlebnis.

Die meisten Besucher bleiben im Zentrum von SaPa, denn viele Unterkünfte sind nur 5 bis 10 Minuten zu Fuß von der Hauptstraße entfernt. Möchtest du ein einzigartiges Erlebnis haben? Buche einen Platz außerhalb des Zentrums und wache in einem Gästehaus oder Bungalow mitten in den Reisfeldern von Lao Chai auf.

Reisfeld Blumen Gold

Trekkings

Du kannst Touren in Reisebüros oder in deinem Hotel in SaPa buchen, aber du kannst auch eine Tour mit einem Einheimischen machen oder sogar auf eigene Faust wandern.

Ein gutes Beispiel für eine Route ist, am ersten Tag von Sapa über Lao Chai zum Dorf Ta Can zu wandern. Am zweiten Tag wanderst du dann in die andere Richtung von Sapa zum Dorf Tha Phin. Am Ende des 15 km langen Weges nach Tha Phin kannst du ein magisches Kräuterbad genießen.

Für leckeres Essen und eine tolle Atmosphäre empfehlen wir, das Essen im Good Morning Vietnam zu probieren.

Wie du zu SaPa kommst

Du findest SaPa in Nordvietnam, nahe der chinesischen Grenze. Da es in dieser Region keinen Flughafen gibt, ist es nur möglich, SaPa mit dem Bus oder einer Kombination aus Zug und Van zu erreichen.

Die beliebtesten Ziele, von denen aus du SaPa erreichst, sind Hanoi, Cat Ba und Ninh Binh. Beachte, dass die meisten Routen zuerst über Hanoi führen. Von Hanoi aus fährst du mit dem Bus nach Sapa oder mit dem Zug nach Lao Cai.

Unsere Lieblingsvariante für diese Strecke ist der Nachtzug nach Lao Cai. Das ist ein tolles Erlebnis und eine sehr bequeme Art zu reisen, da du eine Nacht lang gut schlafen kannst. Am nächsten Morgen wachst du in Lao Cai auf, wo du in einen Van oder Bus umsteigen kannst, der dich in etwa 45 Minuten nach SaPa bringt.

Verlassen vonDauerPreise vonSiehe Details
Hanoi5-9 Stundenab 264.000 VND ($10,50)Hanoi nach Sapa
Ninh Binh7-11,5 Stundenab 415.000 VND ($16,50)Ninh Binh nach Sapa
Cat Ba10,5-12,5 Stundenab 625.000 VND ($25)Cat Ba nach Sapa
SaPa Karte
 

Unsere Lieblingsunterkünfte in Sapa

D&D Eco Lodge Sapa

Es gibt keine bessere Art aufzuwachen, als die Vorhänge zu öffnen und den Blick über üppige Reisfelder schweifen zu lassen. Wenn du dann noch ein köstliches Frühstück bekommst, fängt der Tag schon mal gut an. Ein Aufenthalt in der D&D Eco Lodge ist ein Erlebnis für sich. Vielleicht wird er sogar zu einem deiner besten in Vietnam? Und wenn du zu zweit reist, ist dies wahrscheinlich eines der besten Angebote, die du finden kannst.

Mehr lesen

Eco Palms House - Rückzugsort in den Bergen

Das Eco Palm House bietet luxuriöse Bungalows mit einer unglaublichen Aussicht. Du wirst deinen privaten Balkon mit Blick auf sanfte Hügel und endlose Reisfelder nicht mehr verlassen wollen. Vielleicht kann dich auch der Infinity-Pool mit einer ebenso spektakulären Aussicht überzeugen? Du wirst diesen Ort garantiert mit einem entspannten und erholten Gefühl verlassen.

Mehr lesen

Little View Homestay Sapa

Wenn du in der Nähe des Zentrums von Sapa wohnen möchtest, ist das Little View Homestay eine gute Wahl. Die Privatzimmer haben ein wirklich einzigartiges Design - sie sind von oben bis unten mit Kiefernholz verkleidet. Um die Einzigartigkeit des Ortes noch zu unterstreichen, hast du statt einer traditionellen Heizung eine Heizdecke, die dich nachts warm hält. Die freundlichen Besitzer und die kreative Dekoration im Sapa-Stil machen deinen Aufenthalt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis!

Mehr lesen

   

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4,9 / 5. Anzahl der Stimmen: 14

Bislang keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns auf den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich für dich war!

Dein Feedback ist sehr wertvoll für uns

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

1.2K Ansichten